Studium mit vertiefender Praxis

Das "Studium mit vertiefender Praxis“ an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena ist ein normales Hochschulstudium, verbunden mit Praxisphasen in der vorlesungs- und prüfungsfreien Zeit in einem Partnerunternehmen. Es verbindet die Vorteile eines Dualen Studiums mit den Vorteilen eines regulären Hochschulstudiums. Du hast eine normale Studiendauer mit deutlich mehr Praxiserfahrung als im regulären Bachelorstudium.

Solltest Du Dein Bachelorstudium schon beendet haben, dann informiere Dich über den Master mit "vertiefender Praxis".

  • Wie bei einem Dualen Studium bekommst Du vom Praxisunternehmen eine gleichmäßige und planbare finanzielle Vergütung.
  • Natürlich lernst Du durch die Praxisphasen das Unternehmen kennen und das Unternehmen Dich. Damit hast Du die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start nach dem Studium.
  • Du studierst in einem Studiengang, in dem mehr Zeit für die theoretische Ausbildung vorgesehen ist. Darüber hinaus sammelst Du durch die Zeit im Unternehmen wertvolle praktische Erfahrungen.
  • Studium und Praxisvertrag sind nicht starr miteinander verbunden und erlauben eine gewisse Flexibilität, z. B. für geplante Auslandsaufenthalte

Die Hochschuleinschreibung und der Vertrag mit dem Unternehmen existieren parallel und unabhängig voneinander. Daher solltest Du Dir bevorzugt zuerst ein Partnerunternehmen suchen und einen Bildungsvertrag abschließen.

Nach erfolgreichem Vertragsabschluss mit Deinem Partnerunternehmen erfolgt Deine Einschreibung im gewünschten zulassungsfreien Bachelorstudiengang der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Beachte: Das "Studium mit vertiefender Praxis“ ist kein extra Studiengang, sondern die Einschreibung erfolgt für den gewünschten Studiengang. Dort wird dann die Studienform ausgewählt. 

Nachdem Du alle Daten auf dem Online-Bewerbungsportal der Ernst-Abbe-Hochschule Jena eingegeben hast, wird ein PDF-Zulassungsantrag generiert. Anschließend sendest Du Deinen ausgedruckten und unterschriebenen Antrag auf Immatrikulation und Deine vollständigen Papierunterlagen fristgerecht und per Post an die Hochschule.

  • Das "Studium mit vertiefender Praxis" beginnt in der Regel mit einem Vorpraktikum im Unternehmen.
  • Nach dem Vorpraktikum beginnt Dein Studium an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Du durchläufst das Studium ganz regulär gemäß Studienplan und während der Semesterferien arbeitest Du im Unternehmen. Der Stundenplan ist für alle Teilnehmenden eines Studienganges gleich.
  • Das Industriepraktikum findet in der Regel im Unternehmen statt und ist hier die längste Praxisphase im Laufe Deines "Studiums mit vertiefender Praxis".
  • Das "Studium mit vertiefender Praxis" endet nach ca. dreieinhalb Jahren mit der Bachelorarbeit, welche üblicherweise im Partnerunternehmen geschrieben wird.

Liste der Partnerunternehmen und passende Studiengänge

Studiengang:

Mehr Informationen zum Unternehmen Accenture Technology Solutions GmbH

Studiengang:

Mehr Informationen zum Unternehmen dotSource GmbH

Studiengang:

Mehr Informationen zum Unternehmen igniti GmbH

Studiengang:

Mehr Informationen zum Unternehmen Intershop Communications AG.

Studiengänge:

Mehr Informationen zum Unternehmen SEITEC GmbH. Bei weiteren Fragen zum Unternehmen wende Dich an: fs@seitec.com

Studiengang:

Mehr Informationen zum Unternehmen XCEPTANCE Software Technologies GmbH

Kontakt für Studieninteressierte

Zentrale Studienberatung
  • 01.00.13/14
Studierendensekretariat
  • 01.00.10

Wie gehen Sie als Unternehmen eine Kooperation mit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena ein?

Das "Studium mit vertiefender Praxis" bietet Ihrem Unternehmen die Möglichkeit, neue engagierte und motivierte Arbeitskräfte zu finden, welche während des Studiums im Unternehmen eingearbeitet werden und alle Arbeitsprozesse kennenlernen können. Gerade für Unternehmen aus Jena und Umgebung ermöglicht die lokale Nähe zwischen Hochschule und Unternehmen schnellen Kontakt zu den Studierenden während der Vorlesungszeit. Die Studierenden haben sowohl zu dem Unternehmen als auch zur Hochschule bei einem einzigen Wohnsitz in Jena und Umgebung kurze Wege. Natürlich ist so auch der Kontakt zwischen Ihrem Unternehmen und der Hochschule unkompliziert.

Hier finden Sie das Muster für den Kooperationsvertrag zum "Studium mit vertiefender Praxis" an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.

Kontakt für Unternehmen

Prof. Dr.-Ing. Matthias Förster
Prodekan, Praktikumsverantwortlicher, Bibliotheksausschuss
  • 05.02.10
Matthias Förster
Sonstiges

Lehrgebiet: Elektrische Antriebe, Aktorik, Leistungselektronik

Prof. Dr. Michael Stepping
Studienfachberater
  • 03.03.41
Michael Stepping
Sonstiges

Lehrgebiet Mobile and Cloud Computing, E-Commerce, Wirtschaftsingenieurwesen