Veranstaltungen

Das ServiceZentrum Forschung und Transfer organisiert regelmäßig Veranstaltungen. Jährlich finden unter anderem die Firmenkontaktbörse und der Tag der Forschung statt. Zusätzlich finden Sie auch themenspezifische Konferenzen in unserem Portfolio.

Aktuelles

Eine Möglichkeit für einen niederschwelligen Einstieg in den FDM Themendschungel bietet unsere Veranstaltung "Treasure your data -- Datenschätze finden, pflegen und teilen" am 23. März 2023.  Mit Informationsständen und drei kurzen knackigen Vorträgen wollen wir mit Ihnen ins Gespräch kommen.

Save the Date: 23. März 2023 | 9:30 - 12:00 Uhr | Ort und Programm werden noch bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Mit Ihrer Registrierung via fdm@eah-jena.de erhalten Sie das Programm zu unserer Veranstaltung "Treasue your data -- Datenschätze finden, pflegen und teilen" direkt in Ihr E-Mail Postfach.

Für das 3. ProTELC Science Camp „OPTI+“, das von der Ernst-Abbe-Hochschule Jena in Kooperation mit der Bauhaus-Universität Weimar veranstaltet wird, sind 35 Studierende der sieben Allianz-Thüring-Partnerhochschulen zur Teilnahme eingeladen. Vom 13.03. bis 24.03.2023 vermittelt das „OPTI+“ Science Camp Spannendes zum Thema Optimierung und mobile Roboter mit Vorträgen und Vorlesungen aus Industrie und Forschung sowie einem „Hands-on“-Projekt bei dem mobile Roboter programmiert und erweitert werden.

 

Um teilnehmen zu können, musst du Studierender in einem ingeneurwissenschaftlichen Bachelorstudiengang an einer Thüringer Hochschule sein. Grundlegende Programmierkenntnisse werden empfohlen, sind aber nicht zwingend - schließlich hast du ja noch dein Team! 

Die Bewerbung erfolgt mit einer formlosen E-Mail an: lissethe.fernanda.gonzalez.lamadrid@uni-weimar.de

Sie sollte folgende Infos enthalten:

  • Vorname, Name
  • Immatrikulationsnachweis deiner Hochschule
  • ein kurzer Motivationstext, warum du am Camp teilnehmen möchtest

Bewerbungsschluss ist der 05.01.2023!

 

Mehr aktuelle Informationen gibt es auf der Homepage des Science Camp.

Bei der jährlichen Firmenkontaktbörse "Praxis trifft Campus" haben Unternehmen die Möglichkeit sich zu präsentieren und Nachwuchskräfte zu gewinnen.

-> mehr

Der Tag der Forschung findet seit 2001 an der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena statt, um die Forschungsaktivitäten der Hochschule vorzustellen. Seit 2006 wird der Forschungspreis der Hochschule an Spitzenforscher aus den eigenen Reihen verliehen. Darüber hinaus findet anlässlich des Tages der Forschung die Endrunde des jährlichen studentischen Posterwettbewerbs statt. Die Preisgelder stiftet der Förderkreis der Hochschule.

-> mehr

Seit jeher sind Forschung und Lehre fester Bestandteil der Hochschulen für angewandte Wissenschaften (HAWs), die Forschung im Aufgabenbereich von Professorinnen und Professoren längst verankert. Und dennoch verfügen die Thüringer HAWs – anders als in anderen Bundesländern – über kein eigenes Promotionsrecht.
„Quo vadis Promotionen an HAWs in Thüringen?“, so die übergeordnete Frage des Symposiums, die in die nahe Zukunft blickt.

Das Symposium war eine gemeinsame Veranstaltung der Thüringer Fachhochschulen und fand am 11. Juli 2022 an der EAH Jena statt. 

-> mehr

Haben Sie Interesse eine eigene Veranstaltung an der EAH zu realisieren? Wenden Sie sich an das zentrale Veranstaltungsmanagement.