Skip to main content

Qualität in der Lehre

...Die Hochschule möchte bei den Studierenden Forscherdrang, intellektuelle Neugier, Kreativität und Innovationsfähigkeit ​wecken. Das Studium an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena zeichnet sich deshalb durch Methoden- und Meinungsvielfalt, Dialog- und Kritikfähigkeit, Diskussionsbereitschaft und die Gemeinschaft von Lehrenden und Lernenden aus…

Leitgedanken der EAH Jena

Qualitätsmanagement

Im Rahmen des Qualitätsmanagemet werden verschiedene Ziele der Hochschule, Fachbereiche und Studiengänge verfolgt. Als Grundlage des umfassenden Qualitätsmanagementkonzeptes wird der Qualitätsregelkreis auf allen Ebenen der Hochschule herangezogen.

Qualitätssicherung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten und Maßnahmen die Qualität der Lehre zu sichern. An der Ernst-Abbe-Hochschule Jena verwenden wir eine Auswahl an Messinstrumenten, die auf dieser Seite weiter beschrieben werden.

Lehrpreis

An der Ernst-Abbe-Hochschule Jena wird jährlich der mit einem Preisgeld dotierte Lehrpreis ausgeschrieben. Der Lehrpreis würdigt Engagement und Leistungen in der Lehre.

​Netzwerke und Kooperationen

Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena beteiligt sich aktiv in verschiedenen Netzwerken/Kooperationen, in denen QM-spezifische Themen und Best Practice-Lösungen ausgetauscht werden.

Hochschuldidaktik

Der Bereich Hochschuldidaktik ist offen für Lehrende und befasst sich in verschiedenen Formaten mit dem Gebiet "Lehre". Aktuelle Termine zu Workshops und Veranstaltungen werden auf dieser Seite vorgestellt.

Studium-Integrale

Weiterentwicklung eines studiengangübergreifenden integrativen Studienmodulangebots und Ausbau eines studierendennahen kontinuierlichen Qualitätssicherungssystems in Studium und Lehre

Studieren im Verbund

Studieren im Verbund Uni/FH. Programm zur Flexibilisierung individueller Studienverläufe und Förderung hochschultypübergreifender Lehrkooperationen; Teilvorhaben Ernst-Abbe-Hochschule Jena