Skip to main content

​​​Betreuung & Beratung

Tutorenprogramm

Unsere Tutoren unterstützen internationale Studierende beim Start ins Studium an der EAH Jena.

Sie kommen aus dem Ausland zum Studium nach Jena. Es ist vielleicht Ihr erster Tag in einem für Sie noch fremden Land. Sie kommen endlich in Jena an und steigen aus dem Zug aus. Am Bahnhof wartet schon ein Tutor unserer Hochschule auf Sie, bringt Sie in Ihr Wohnheim und steht Ihnen auch in den folgenden Tagen mit Rat und Tat zur Seite.

Unser Angebot

  • Empfang in Jena
  • Hilfe bei der Wohnungssuche
  • Begleitung bei Behördengängen
  • Einführung in die Hochschulabläufe
  • Hilfe bei alltäglichen Fragen

Die Hilfe durch unsere Tutoren ist kostenlos.

Jetzt Tutor beantragen

Sie studieren an der EAH Jena, waren vielleicht schon zum Studium oder Praktikum im Ausland oder planen gerade einen Auslandsaufenthalt? Vielleicht sind Sie einfach nur an anderen Kulturen interessiert, wollen eine Fremdsprache anwenden oder neue Leute kennenlernen? Dann melden Sie sich beim International Office als Tutor an und helfen Ihren neuen Kommilitonen, sich in Jena und an der Hochschule zurechtzufinden.

Unser Angebot

  • Eine vielseitige und abwechslungsreiche Aufgabe
  • Erweiterung Ihrer interkulturellen Kompetenz
  • Schulung und Mentoring
  • Finanzielle Aufwandsentschädigung (mind. 70 Euro pro Semester)
  • Empfehlungsschreiben

Neue Tutoren werden wieder ab Januar 2022 gesucht.


Career Group

Sie sind auf der Suche nach einem Praktikumsplatz oder einer Firma für Ihre Abschlussarbeit? Das International Office bietet Ihnen einen speziellen Service, unsere Career Group. Die Career Group unterstützt Sie bei der Erstellung der Bewerbungsmappe und der Suche nach einer Stelle für ein Praktikum oder eine Abschlussarbeit. Die Career Group besteht selbst aus Studierenden der EAH Jena und ist keine Praktikumsvermittlung. 

Jetzt Termin vereinbaren


Internationaler Stammtisch

Der Internationale Stammtisch findet in der Vorlesungszeit jede Woche Freitag ab 13:30 online statt. Der Stammtisch ist ein Ort, um andere Studierende kennenzulernen und sich über kulturelle Themen auszutauschen. Für Abwechslung ist gesorgt, denn an jedem Termin gibt es ein anderes Thema. Bisherige Themen waren u.a. Ländervorstellungen, virtuelle Touren, Kennenlernspiele und Rätsel. Das Angebot richtet sich an alle Studierenden der EAH Jena. Die Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.

Infos zu vergangenen und kommenden Themen gibt es auf Instagram und Facebook. 


Exkursionen und Ausflüge

Deutschland ist nicht nur ein wunderbares Studienland. Es hat auch kulturell und landschaftlich viel zu bieten. Auf den Exkursionen und Ausflügen zeigen wir Ihnen interessante Orte und organisieren Industrie- und Unternehmensführungen. Das kostet Sie lediglich einen geringen Teilnahmebeitrag. 

Mehr erfahren


Beratungsstellen des Studierendenwerks

In Deutschland erhalten Sie nicht nur an den Universitären und Hochschulen kompetente Beratung und Hilfe bei den wichtigsten Fragen und Problemen, die das Studentenleben mit sich bringen. Es gibt zusätzlich ein großes Netzwerk an Beratungsstellen speziell für Studierende. Beim Studierendenwerk Thüringen finden Sie fast alles, was nicht direkt mit Hörsaal oder Labor zu tun hat, aber zum Studentenleben gehört.

Die Allgemeine Sozialberatung berät Sie zu folgenden Themen:

  • Studienfinanzierung durch Erwerbstätigkeit (Sozialversicherung, Mutterschutz, Praktikum, Anrechnung auf Sozialleistungen etc.)
  • Soziale Leistungen des Studierendenwerkes (Darlehen, Wertmarken)
  • Leistungen für Schwangere und Studierende mit Kind (Mehrbedarf nach SGB II, Elterngeld, Kindergeld, Sozialgeld, Unterhalt etc.)
  • Ansprüche aus Sozialleistungen (Unterhalt/Beihilfen, Sozialhilfe, Wohngeld, Kindergeld)
  • Einsparmöglichkeiten (Rundfunkbeitragsbefreiung, Sozialtarif der Telekom etc.)
  • Rahmenbedingungen des Studiums (Kranken- und andere Versicherungen, Studienorganisation etc.)
  • Fragen von Studierenden mit Handicap und chronischen Krankheiten

Die Psychosoziale Beratung berät Sie zu folgenden Themen:

  • Lern- und Arbeitsstörungen, Prüfungs- und andere Ängste, Zweifel im Studium
  • Schwierigkeiten, mit anderen in Kontakt zu kommen
  • Konflikte mit Eltern, Partner/in oder in der WG
  • Überforderung und Unsicherheit
  • Depressive Verstimmungen
  • Suchtkrankheiten (Internet, Drogen, Essen etc.)

Die kostenlose Rechtsberatung steht Ihnen bei rechtlichen Problemen und Fragen beratend zur Seite. 

Das Informationszentrum INFOtake Jena berät Sie zu folgenden Themen:

  • ISIC (International Student Identity Card)
  • Informationen zu und Entgegennahme von Anträgen zum Semesterzuschuss der jeweiligen Stadt
  • Informationen zur Befreiung/Rückerstattung des Semesterbeitrages und des Semesterticketbeitrages
  • Informationen zu und Entgegennahme von Meldungen zur Freizeitunfallversicherung und Haftpflichtversicherung für Studierende
  • Kinderausweis für kostenloses Mittagessen für Kinder von Studierenden
  • Hilfe bei Suche und Vermittlung von Privatzimmern
  • Veröffentlichung von Jobangeboten im Internet
  • Zuzahlung bei praktikabedingten Impfungen in Jena und Weimar

Kontakt

Robert Schäf
  • 01.00.07/1
Robert Schäf

Kontakt

Dr. Danny von Nordheim
  • 04.03.20
Danny von Nordheim