Zum Hauptinhalt springenSkip to page footer

MakerChallenge

Bist du bereit für die ultimative MakerChallenge?

Willkommen zu einem epischen Wettbewerb, der deine technischen Fähigkeiten auf die Probe stellt und deine Kreativität entfesselt! In diesem einwöchigen Event treten kleine Teams von Studierenden in einem intensiven Wettkampf an, um das Unmögliche möglich zu machen.


Wasserkraft und Energiegewinnung

Ablauf der Challenge (von 10. Juni bis 21. Juni 2024)

Kick-Off

An diesem Tag treffen wir uns 15:15 Uhr in Raum: 04.03.12

Alle weiteren Details (Konkretisierung des Themas und der Aufgabe) und genauer Ablauf dann vor Ort.

Richtiger Start erst am 17.06.

Durchführungszeit

Ab hier darfst du alle Resourcen die möglich sind nutzen, um deine Idee umzusetzen und den anderen Teams den Kampf anzusagen.

  • Von 9 Uhr bis 17 Uhr (teilsweise unter Laboraufsicht)
  • keine Sorge falls du Vorlesung hast, du kannst deine Zeit komplett selbst einteilen (wir sind nur als Berater tätig)

 

Challengetime!!!

  • Durchführen der Experimente unter den vorgegebenen Bedingungen
  • Siegerehrung
  • Grillen im Para!

Ob du eine begeisterte Person fürs Programmieren, leidenschaftlich bastelst oder einfach technikbegeisterst bist, die MakerChallenge bietet dir die perfekte Plattform, um deine Fähigkeiten zu zeigen und deine Grenzen zu erweitern. Du möchtest effektiver, schneller und höher als dein gegnerisches Team kommen? Dann ist dies deine Chance!

Das einzige, was du mitbringen musst, ist Zeit und Lust auf ein herausforderndes Projekt. Denn bei der MakerChallenge werden dir nur Aufgaben mit ihren Randbedingungen vorgegeben. Die Lösungswege können dabei sehr unterschiedlich aussehen. Nutze die Ressourcen und Möglichkeiten direkt an unserer Hochschule, um deine Ideen in die Realität umzusetzen und deine Visionen zum Leben zu erwecken.

Bereit für die Herausforderung? Dann mach dich bereit, deine Ideen zu verwirklichen, denn am letzten Tag wird die Challenge ausgeführt und wir werden sehen, wozu du und dein Team fähig seid!


Weitere Infos:

Teilnehmerzahl 20-30 Personen
Voraussetzungen für die Teilnahme Bock auf Technik, es sind aber keinerlei technischen Kenntnisse erforderlich (auch für nicht technische Studiengänge)
Anmeldeschluss 10. Juni 2024
Es gibt für diese Challenge keine Noten oder ECTs Punkte! Das ist eine reine Spaßveranstaltung.  

Kontakt

Frederic Alexander Braun
  • 04.03.05

Unterstützt von: