Foto: Sebastian Reuter

Werkstofftechnik/Materials Engineering

Master of Engineering

Hier einschreiben!
Frist Wintersemester: 15.05. bis 15.09.

Der Studiengang Werkstofftechnik/ Materials Engineering ist ein konsekutiver Masterstudiengang, der auf einem Bachelor- oder Diplomstudiengang modular aufbaut. In 4 Semestern wird das Wissen erweitert und gezielt vertieft.
Im Masterstudium wird Wert auf eigenständiges wissenschaftliches Arbeiten und Forschen unter Anleitung gelegt. Hauptsprache des Studienganges ist deutsch. Im letzten Studiensemester wird die Masterarbeit angefertigt und im anschließenden Kolloquium vorgestellt. Die anwendungsorientierte Ausrichtung des Studienganges spiegelt sich auch im Abschluss als „Master of Engineering“ wider.

Modulübersicht

  • Wahlpflichtmodul I
  • Festkörperphysik/-analytik I
  • Physikalische Grundlagen der Keramik
  • Konstruieren mit Kunststoffen
  • Chemische Nanotechnologien
  • Physikalische Grundlagen und Technologien der Metalle I
  • Nicht technishces WMP I
  • Schadensfall-Analyse
  • Festkörperphysik/-analytik II
  • Wahlpflichtmodul II
  • Physikalische Grundlagen und Technologien der Metalle I
  • Nicht-technisches WMP I
  • Projekt
  • Verbundwerkstoffe
  • Keramiktechnologie
  • Kunststoffrecycling/Alterung
  • Physikalische Grundlagen und Technologien der Metalle II
  • Soft Skills
  • Masterarbeit
  • Kolloquium