Foto: Sebastian Reuter

Business Information Systems - Wirtschaftsinformatik

Bachelor of Science

Hier einschreiben!
Frist Wintersemester: 15.05. bis 30.09.

Mit Deinem international anerkannten Bachelorabschluss hast Du die besten Voraussetzungen für den zukünftigen Arbeitsmarkt. Durch die voranschreitende Digitalisierung werden Informationssysteme für den Unternehmenserfolg weiter an Bedeutung gewinnen. Das führt zu einer erhöhten Nachfrage nach Fachkräften in diesem Bereich in den kommenden Jahren.

Du kannst zum Beispiel das Management einer Organisation im Fach Wirtschaftsinformatik unterstützen oder nach entsprechender Einarbeitung selbst Führungsaufgaben übernehmen bzw. selbst unternehmerisch oder freiberuflich tätig sein. Das Studium vermittelt die für eine erfolgreiche selbständige Tätigkeit erforderlichen juristischen und steuerrechtlichen Kenntnisse.

Da das Studium Handlungskompetenzen sowohl in betriebswirtschaftlichen als auch informationstechnischen Fragestellungen vermittelt, bist Du in vielen Bereichen gefragt, in denen es auf ein kombiniertes Know-how in Sachen Wirtschaftsinformatik ankommt:

  • Planung von IT-Strukturen: Auswahl und Bewertung von IT-Systemen und Anwendungssoftware, IT-Controlling
  • Digitale Geschäftsmodelle: Entwicklung und Analyse digitaler Geschäftsmodelle, Geschäftsmodellinnovationen, digitale Transformation von Geschäftsmodellen
  • E-Commerce-Beratung: Durchführung von Online-Marketing-Aktivitäten, Social-Media-Management, Auswahl und Anwendung von E-Commerce-System und Shop-Management
  • Business Intelligence: Datenaufbereitung, Data Mining, statistische Datenanalysen, Konzeption von Big-Data-Anwendungen
  • Prozessmanagement: Analyse, Gestaltung und Modellierung von Geschäftsprozessen sowie Prozessarchitekturen, Digitalisierung von Geschäftsprozessen
  • IT-gestützte Compliance: Rechnungslegung, Tax-Compliance, Internetrecht
  • IT-Sicherheitsmanagement: Erstellung von Sicherheitskonzepten, Sicherheitsanalysen, Risikomanagement
  • IT-Projektmanagement: Planung und Management von IT-Projekten, Softwaretechnik
  • Mobile und Webentwicklung: Konzeption und Implementierung von mobilen und Webapplikationen
  • Einschätzung von Rechtsfragen bei Nutzung des Internets, insbesondere Aspekte des Vertrags-, Urheber-, Marken-, E-Commerce-, Datenschutz- und Domainrechts