Zum Hauptinhalt springenSkip to page footer
Pharma Biotechnologie an der EAH Jena studieren
Foto: Sebastian Reuter

Pharma-Biotechnologie

Master of Science

Hier bewerben!
Frist Wintersemester: 15.05. bis 15.07.

Der Masterstudiengang Pharma-Biotechnologie hat eine Regelstudienzeit von vier Semestern. In den ersten drei Semestern erfolgt eine vertiefende, wissenschaftlich orientierte Ausbildung in biotechnologischen Kerngebieten wie Gentechnik, Enzymtechnologie, Rekombinante Produkte, Niedermolekulare Pharmawirkstoffe und Molekulare Medizin. Anwendungsorientierte Lehrinhalte werden in ingenieurwissenschaftlichen Fächern wie Bioverfahrenstechnik, Bioverfahrensentwicklung, Zellkulturtechnik und Bioprozesssteuerung vermittelt.

Im dritten Semester haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit, sich anhand individueller Interessen über Wahlpflichtmodule zu spezialisieren. Im vierten Semester wird die Masterarbeit erstellt. Ziel ist die eigenständige wissenschaftliche Bearbeitung eines Themas der Grundlagenforschung bzw. der angewandten Forschung. Die Masterarbeit wird in der Regel in einem Unternehmen oder in einer hochschulinternen/-externen Forschungseinrichtung angefertigt und von Professoren des Fachbereiches Medizintechnik und Biotechnologie betreut.

Modulübersicht

  • Niedermolekulare Pharmawirkstoffe
  • Enzymtechnologie
  • Bioverfahrensentwicklung
  • Zulassungsverfahren/Qualitätsmanagement
  • Gentechnik
  • Scientific Computing
  • Rekombinante Pharmawirkstoffe/Protein Engineering
  • Zellkulturtechnik
  • Molekulare Physiologie
  • Bioprozesssteuerung
  • Gentechnik
  • Angewandte Verfahrenstechnik
  • English for Specific Purposes
  • Pharmakologie/Toxikologie
  • Virologie/Vakzine
  • Angewandte Mikrobiologie
  • Molekulare Testsysteme
  • Patentrecht und -recherche
  • Wahlpflichtmodul(e)
  • Masterarbeit