Gelungener Girls‘ Day / Boys‘ Day an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

(28. April 2022) Im Rahmen des bundesweiten Girls‘ Day / Boys‘ Day hieß die Ernst-Abbe-Hochschule Jena in diesem Jahr 26 Schülerinnen und Schüler aus Jena und Thüringen willkommen. Anhand vielfältiger praxisorientierter Angebote konnten die Teilnehmenden einen Einblick in verschiedene Fachbereiche gewinnen und ihr Berufs- und Studienspektrum jenseits geschlechtsbezogener Einflüsse erweitern.

Nach dem Motto „Tough enough für die Pflege“ nutzten 13 Schüler die Gelegenheit, den Pflegeberuf an Patientensimulatoren auszuprobieren. In echter Pflegekleidung probierten sich die Schüler unter anderem an einer venösen Blutentnahme und intramuskulären Injektion aus.

Die 13 Schülerinnen durften nicht nur Hörsaal-Luft schnuppern beim experimentellen Physik-Quiz, sondern auch 3D-Druck live erleben, Laserbeschriften, Industrie- und Robotersteuerungen selber programmieren und die Hintergründe unserer Farbwahrnehmung im Labor für Analysemesstechnik erforschen. Die Mädchen durften auch mit Hilfe von VR-Brillen in die virtuelle Welt eintauchen, das kam besonders gut an.

Neben den inhaltlichen Angeboten konnten die Schülerinnen und Schüler den Campus näher kennenlernen und den Tag an der EAH Jena mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Cafeteria ausklingen lassen.