Love Data Week 2024 „My Kind of Data“ - Thüringer Sprechstunde für Forschungsdaten und -software

Sie bringen Ihre Software- und Datenprojekte mit und wir unterstützen Sie bei der Arbeit daran – vom kurzen Skript bis zur umfangreichen Anwendung, von Interviews bis Messdaten.

Am 15.02.2024 von 9 bis 13 Uhr findet eine Online-Sprechstunde für Forschungsdaten und-software statt. Sie richtet sich an alle Forschenden in Thüringen. Im angegebenen Zeitraum unterstützen Sie Experten des Kompetenzzentrums Digitale Forschung (zedif) und ein Data Steward des Thüringer Kompetenznetzwerk Forschungsdatenmanagement (TKFDMs), bei der Arbeit an Ihren Software- und Datenprojekten.

Um sinnvoll an der Veranstaltung teilnehmen zu können, sollten Sie eine konkrete Aufgabenstellung, die Sie bewältigen wollen, mitbringen. Beispiele dafür sind:

  • Die Struktur Ihres Softwareprojekts wird unübersichtlich und Sie benötigen Hinweise, wie sie die Struktur verbessern können.
  • Sie wollen sich über die verschiedenen Aspekte der Datenveröffentlichung wie z.B. dem Finden eines geeigneten Repositoriums informieren.
  • Ihre Software läuft zu langsam oder langsamer als erwartet und Sie möchten eine Idee zur Verbesserung durchsprechen.
  • Sie suchen Informationen, wie Sie ihr Forschungsdatenmanagement mit den Dienstleistungen und der Infrastruktur an Thüringer Hochschulen entsprechend der guten wissenschaftlichen Praxis umsetzen können.

Wir bieten Beratung sowohl in englischer als auch deutscher Sprache an.

Die Zugangsinformationen werden Ihnen wenige Tage vor der Veranstaltung per E-Mail zugesendet.

Referenten:         Dr. Philipp Schäfer (Universität Jena, zedif) Stefan Kirsch (EAH Jena, TKFDM)

Ort:                       Online

Datum/Uhrzeit:  15. Februar 2024, 09:00 bis 12:00 Uhr

Sprache:              Deutsch und English

Zugang:               kostenfreie Anmeldung (max. 30 Personen) unter  https://qualifizierung.uni-jena.de/pages/coursedescription.jsf?courseId=66580107&catalogId=46198090&locale=de

 

Bei Fragen zur Love Date Week 2024 und bei allen Anliegen zum Umgang mit Ihren Forschungsdaten können Sie sich an das Team Forschungsdatenmanagement wenden.

Sarah Boelter und Stefan Kirsch
Team Forschungsdatenmanagement

Ernst-Abbe-Hochschule Jena
B-88 Tatzendpromenade 2 | 07745 Jena
Raum: 88.10.22/3

Tel.: 03641 205 9700 | E-Mail: fdm@eah-jena.de
Web Team FDM: https://eah-jena.de/fdm
Web FDM-HAWK: https://forschungsdaten-thueringen.de/fdm-hawk-de.html 

 

Details
15.02.2024
09:00 bis 13:00
Data Week 2024
Zurück zur Listenansicht