„Digital zusammen – politisch getrennt: Wie formen Soziale Medien die Gesellschaft?“

Wir laden herzlich ein zur Podiumsdiskussion zum Thema:

„Digital zusammen – politisch getrennt: 

Wie formen Soziale Medien die Gesellschaft?“

Wir freuen uns auf eine spannende Diskussion mit folgenden Gästen:

Madeleine Henfling. Sie ist Mitglied bei Bündnis 90/die Grünen, Vizepräsidentin des Thüringer Landtags und neben anderem Sprecherin für Demokratie und Antifaschismus, Medien, Netzpolitik und Datenschutz. Außerdem ist Madeleine Henfling Mitglied in verschiedenen (zivil)gesellschaftlichen Vereinen und Verbänden.

Katharina Nocun. Sie ist Aktivistin, Publizistin, Bloggerin und vieles mehr. Vor allem ist sie Expertin für das Verhältnis von Digitalisierung und Demokratie. Bekannt ist sie unter anderem für ihr Buch Fake Facts. Wie Verschwörungsideologien unser Denken bestimmen oder ihren Blogg katascha.de.

Prof. Dr. Matthias Quent. Er ist Professor für Soziologie an der Hochschule Magdeburg-Stendal und Experte für Rechtsextremismus, Radikalisierung, Rassismus und Hass. Ihn beschäftigen unter anderem die sozialen Folgen der Digitalisierung und die Möglichkeiten der Demokratisierung in Sozialen Netzwerken.

Eric Wrasse. Er ist Pädagogischer Leiter der Europäischen Jugendbildungs- und Begegnungsstätte Weimar (EJBW). Seine Arbeit ist von der Leitfrage geprägt: Was stärkt und was gefährdet Demokratie? Eric Wrasse ist Mitinitiator der Weimarer Erklärung für Demokratische Bildungsarbeit.

Moderiert wird die Veranstaltung von Prof. Dr. Nicole Harth. Sie ist Professorin für Psychologie am Fachbereich Sozialwesen der Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Sie ist unter anderem Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Instituts für Demokratie und Zivilgesellschaft (IDZ) und verantwortet die Entwicklung des neuen Masterstudiengangs Civic Education. Demokratiearbeit in der digitalisierten Gesellschaft an der EAH.

Alle Interessierten sind zur Teilnahme an dieser Veranstaltung und dem anschließenden Get-together zum Austauschen, Kennenlernen und Weiterdiskutieren herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei!

Bitte beachten Sie die geltenden Hygieneregeln.

Alle Hinweise finden Sie zum Nachlesen auf unserer Homepage.

Details
23.09.2022
16:00 - 18:00
Ort
Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Aula
Carl-Zeiss-Promenade 2
07745 Jena
Zurück zur Listenansicht