YEAH – Exkursionserlebnisse Schwanenwerder!

Erstmalig in der jungen Geschichte des Studienganges Rettungswesen/Notfallversorgung kamen Studierende aus allen vier Matrikeln dem Aufruf nach, vom 30.08. bis 02.09.2021 vor den Toren Berlins, in einer arbeitsamen und zugleich Wohlfühlatmosphäre, neue Verbesserungsimpulse für die zukünftige Studieneingangsphase zu entwickeln und umzusetzen.

Ziel der gemeinsamen Sichtung und Reflexion war es, in mehreren Workshops Erfolgsfaktoren für einen gelungenen Studienstart zu erarbeiten – und für ein weiterführendes, erforschendes Lernen und Lehren nutzbar zu machen.

Hierbei konnten sich Studierende und Lehrende in Schwanenwerder abseits des hochschulischen Alltags gemeinsam (und doch anders) zu ihren Erfahrungen und Perspektiven austauschen und sich noch enger miteinander vernetzen. Aufgrund der Vielzahl der positiven Rückmeldungen sind weitere Austauschformate dieser Art geplant.

Aber die ganze Story, inklusive ausführlicher Informationen und eines studentischen Erfahrungsberichts, gibt`s in den nächsten facetten

Bis dahin

Team Rettungswesen/Notfallversorgung