Einladung zum Kolloquium: „Sozial-digitale Transformationsforschung an einer Hochschule“

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kooperationspartner*innen, liebe Kolleg*innen, liebe am Thema Interessierte,

wir möchten Sie heute, aus dem Projekt mGeSCo heraus, zu unserem 4. Kolloquium mit dem Thema „Sozial-digitale Transformationsforschung an einer Hochschule“ einladen.

Frau Prof. Isabel Zorn (TH Köln) wird über die Erfahrungen mit der Etablierung einer interdisziplinären Institution der sozialen Digitalisierung an einer Fachhochschule berichten. Welche Anforderungen werden dafür an die verschiedenen Stakeholdergruppen gestellt (ProfessorInnen, Hochschulleitung, Verwaltung. Mittelbau. Praxispartner)? Wie können gehaltvolle Kooperationen über Disziplingrenzen hinaus gelingen? Was ist bei der Konzeption eines solchen Schwerpunktes oder Zentrums zu beachten?

 

Daher möchten wir Sie herzlich zum 4. Kolloquium einladen

am Montag, 04.07.2022, 15:00Uhr – 17:00 Uhr
in der EAH Jena oder online


Seitens der EAH Jena werden Ihnen Herr Prof. Michael Opielka und Herr Prof. Christian Erfurth das Projekt vorstellen und Sie durch das Kolloquium führen und Ihnen am Tag des Kolloquiums für Rückfragen zur Verfügung stehen.

Sie erhalten ca. eine Woche vorher nochmal eine genaue Einladung mit einer genauen Standortbeschreibung und den Zoom-Link für die Onlinevariante. 

Ich bitte Sie aber, sich den Termin bereits vorzumerken und mir bis 13.06.2022 mitzuteilen, ob Sie in Präsenz oder Online an der Veranstaltung teilnehmen werden. 

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung an: mandy.steinbrueck@eah-jena.de .

Für Rückfragen und Hinweise stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Ich freue mich auf einen spannenden Austausch,
herzliche Grüße,

Mandy Steinbrück