PRÄSENZTERMINE MASTER BERUFSBEGLEITEND

Der berufsbegleitende Master "Klinische Optometrie" wird mit 11 Präsenzterminen angeboten (+ Online, E-Learning und Prüfungen).

Die Präsenzveranstaltungen finden an verlängerten Wochenenden statt, i.d.R. Freitag bis Montag.

Bei den Präsenzveranstaltungen handelt sich um separate Termine, an der nur berufsbegleitende Studierende des berufsbegleitenden Master teilnehmen.

Die 11 Termine ergeben sich aus der Reihenfolge der Einzelmodule/Kurse.

 

Studium Generale Master

Zur Erstellung der Masterarbeit müssen im Vorfeld Kenntnisse im wissenschaftlichen Bereich erworben werden. Diese sind im Modul "Didaktisches und Wissenschaftliches Arbeiten" im "Studium Generale Master" enthalten. Hierfür wird 1 Präsenz-WE angeboten.

Die Teilnahme am Studium Generale Master setzt auf den Inhalten von "Statistik" und "Wissenschaftlichem Arbeiten" aus dem Bachelor an. Die Inhalte sollten sicher beherscht werden.

Das Studium Generale Master kann bereits vor Abschluss aller anderen fachlichen Kurse/ Module belegt werden. D. h. es müssen noch nicht alle Module mit Prüfung erfolgreich abgeschlossen sein.

Das Studium Generale Master wird i. d. R. alle 2 Jahre angeboten.

Studium Generale Master 2024/25

Modul: Wissenschaftliches Arbeiten und Kommunikation

Einführungsveranstaltung online: Mo 21. Oktober 2024 (14:30 bis 18:00 Uhr) mit Dr. Philipp Hessler

E-Learning: Wissenschaftliches Arbeiten, Medizinische Statistik und Kommunikation
von Dr. Philipp Hessler und Josefine Dolata, M.Sc.

Präsenztermin: Sa 7. Dezember 2024 (ab 9:00 Uhr) bis Mo 9. Dez 2024 (bis 18:00 Uhr)

Prüfungen: Fr 24. Januar 2025 (13:00 bis 14:00 Uhr): Wissenschaftliches Arbeiten und Kommunikation

Aufbau und Inhalte

Die Inhalte und Qualifikationsziele des Moduls der Weiterbildung „Studium Gerenrale Master“ sind aufeinander abgestimmt und durchgehend berufsbegleitend, wissenschaftlich fundiert und praxisrelevant aufbereitet.

Ziel ist es, den Teilnehmern*innen Statistik und Wissenschaftliches Arbeiten für die praktische Anwendung zur Erstellung einer wissenschaftlichen Abschlussarbeit zu vermitteln. Dabei werden vertiefende theoretische Inhlate zum Wissenschaftlichen Arbeiten und Statistik gelehrt und durch praktische Fallbeispiele untermauert. Ausgehend von den Grundlagen zum Wissenschaftlichen Arbeiten und Statistik wird die Konzeption einer Studie vermittelt und praktisch mit dem Programm SPSS umgesetzt.

Das "Studium Generale Master" ist Voraussetzung für die Erstellung der Masterarbeit.

Das "Studium Generale Master" beinhaltet folgende Schwerpunkte:

Anwendung Statistik mit SPSS

Aufstellung von Hypothesen und Testauswahl

Deklaration von Helsinki, Ethikkomission

Wissenschaftliche Poster - Kommunikation

Projektskizze zur Masterarbeit

klinische Studien

Erstellung Studiendesign

Teilnehmerstimmen

Statements von Teilnehmern*innen zum Studium Generale Master

  • Engagement der Dozenten
  • eingehen auf Fragen und Wiederholung des Lehrstoffes
  • viele Beispiele/ Übungen