Vorläufiges Tagungsprogramm der 6. ExInno-Tagung am 08./09. November 2023

Mittwoch 08.11.2023

ZeitProgrammpunkt
ab 11.30 UhrRegistrierung und Mittagsimbiss
12.00 - 12.15 Uhr Eröffnung
Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Physikalisch-Technische Bundesanstalt Braunschweig
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
R. STAHL Schaltgeräte GmbH
12.15 - 12.30 UhrGrußworte Rektor
Prof. Dr. rer. nat. Steffen Teichert / Ernst-Abbe-Hochschule Jena
Themenblock I:  Einsatz von Wasserstoff und die Potenziale 
12.30 - 13.15 UhrHerausforderungen und gesellschaftliche Akzeptanz einer Wasserstoffwirtschaft
Prof. Dr.-Ing. habil. Antonio Hurtado / TU Dresden
13.15 - 14.15 UhrMittagspause

14.15 - 15.00 Uhr

H2-Anwendungen
Christoph Frenkel / ThEEN e. V.
Themenblock II:     Technische Herausforderungen
15.00 - 15.45 UhrWasserstoffwirtschaft - Ermittlung der Kompatibilität von Werkstoffen und Komponenten
Dr. Christopher Tom Engler / TÜV SÜD Industry Service 
15.45 - 16.00 Uhr Kaffeepause
16.00 - 16:45 Uhr Ultraschall-Durchflussmessung von Wasserstoff
Dr. Eric Starke / SICK Engineering GmbH 
16.45 - 17.30 Uhr Diskussion - Wo werden weitere Herausforderungen in der Sicherheitstechnik gesehen?
ab 19.00 Uhr Abendveranstaltung

Donnerstag 09.11.2023

ZeitProgrammpunkt
09.00 - 09.15 UhrBegrüßung
Themenblock III:Herausforderungen des Rechtsrahmens
09.15 - 10.00 UhrRechtsrahmen für Wasserstofftechnologien - ein praxisorientierter Überblick
Ursula Aich und Dr.-Ing. Sabrina Herbst
10.00 - 10.45 UhrStatus Quo - Technisches Regelwerk
Prof. Dr.-Ing. Thorsten Arnhold / R. STAHL Schaltgeräte AG
10.45 - 11.00 UhrKaffeepause
11.00 - 11.45 UhrWasserstoffnetze zur Versorgung der Allgemeinheit nach DVGW-Regelwerk
Andreas Schrader / Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V.
Themenblock IV:Erfahrungen bei der Realisierung von Projekten
11.45 - 12.30 UhrProjekt: h2well-compact - Planung & Umsetzung
Saskia Wagner / Bauhaus-Universität Weimar
12.30 - 13.30 UhrMittagspause
13.30 - 14.15 UhrSituationsanalyse - Erfahrungen aus der Praxis
Alexander Minar / TÜV Thüringen e. V.
14.15 - 15.00 Uhr Diskussion und Verabschiedung
ab 15.00 Uhr Get together