Skip to main content

Studium Integrale

Vorbehaltlich geplante Studium-Integrale-Module für das SoSe 21

SW | WIArbeit und Leben im Alter (Arbeitswelt der Zukunft)
ET/IT | SciTecProjekt "Konzeption und Durchführung autonomer Missionen"
BW | MT/BT | SW | WIMindfulness Based Student Training
ET/IT | GPRobotik & Gesundheit (pausiert im SoSe 2021 und wird im SoSe 2022 wieder angeboten)

Das Projekt

Das Projekt Studium Integrale und kontinuierliche Qualitätsverbesserung - gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen des Qualitätspakts Lehre - startete im Oktober 2011 an der EAH Jena mit dem Ziel der Entwicklung und Implementierung interdisziplinär orientierter Studienangebote und endet im März 2021. 

Studierende verschiedener Fachrichtungen haben in Wahlpflichtmodulen gemeinsam die Möglichkeit, mit- und voneinander zu lernen, über den Tellerrand zu schauen und Brücken zu bauen. In interdisziplinären Modulen greifen sie spezifische Fachinhalte der beteiligten Studiengänge anhand der gestellten Themen auf, bearbeiten Aufgabenstellungen gemeinsam und tauschen dazu verschiedene Perspektiven aus. Auf diese Weise werden fachübergreifende Kompetenzen (Methoden-, Sozial- und Selbstkompetenzen) gefördert und Voraussetzungen geschaffen, berufsrelevante sowie gesellschaftliche Anforderungen zu bewältigen.

Kontinuierliche Qualitätsverbesserung

Das Projektteam arbeitet an der Optimierung und Etablierung qualitätsverbessernder Maßnahmen und bestehender Prozesse mit, die über die Kernaufgaben des Qualitätsmanagements der EAH hinausgehen und dezentral in den Fachbereichen umgesetzt werden. Ein Schwerpunkt ist dabei die Förderung der studentischen Partizipation in den Studiengängen, in den Fachbereichen und hochschulweit.

In Kooperation mit dem Studierendenrat der EAH Jena finden seit Herbst 2016 jährlich Workshops für Gremienaktive statt. Bei diesen Info- und Vernetzungstreffen erfahren die Studierenden mehr über Aufgaben und Arbeit unserer Hochschulgremien, zu gesetzlichen Grundlagen der Gremienarbeit und zu jeweils aktuellen Themen des Studierendenrates. Diese Workshops bieten Raum für Erfahrungsaustausch und Vernetzung.

Informationen zum Thema "Studierende in Gremien": www.eah-jena.de/machmit

Materialien

Projektteam

Prof. Dr. Burkhard Schmager (FB WI)

Projektkoordination

 

Qualitätsverbesserung

Almuth-Elisabeth Pechmann

Stefanie Blei

Carolin Rollnik

Betriebswirtschaft

Grundlagenwissenschaften

Sozialwissenschaften

Wirtschaftsingenieurwesen

Sonja Morgenroth

Katja Geller-Urban

Susi Streit

Daniela Kretzschmar

 

Alexandra Dörk (Ma ET/IT)

Weiterführende Links