Skip to main content

Starte dein Studium im Bereich Elektrotechnik/Informationstechnik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena!

Du suchst nach einem praxisorientierten Studium im Bereich Elektro- und Informationstechnik in einer aufstrebenden und studentenfreundlichen Stadt? Dann bist Du bei uns genau richtig!

Als Thüringens größte und forschungsstärkste Hochschule bieten wir Dir in neun verschiedenen Fachbereichen eine große Auswahl an attraktiven Studiengängen, welche auf interdisziplinärer sowie sehr praxisnaher Lehre und Forschung basieren. 

So vielseitig wie die Möglichkeiten sind auch die Studienbedingungen - hier findest Du einen lebendigen Campus mit modernen Laboren und einer tollen Studienatmosphäre. Dazu kommen natürlich beste Betreuung im Studium und weltoffene Kommilitonen. Zudem ist die EAH Jena regional sehr verbunden, international orientiert und gut vernetzt mit Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft. 


zukunftsorientiert - innovativ - modern

UNSERE STUDIENGÄNGE IM BEREICH elektrotechnik/informationstechnik

 

Elektrotechnik/Informationstechnik - Kommunikations- und Schaltungstechnik

  • Die Vertiefung Kommunikations- und Schaltungstechnik beschäftigt sich mit Verfahren, Algorithmen und Geräten zur Produktion, Übertragung und Wiedergabe medialer Inhalte. Du willst wissen, wie die Übertragung Deiner SMS funktioniert oder selbst einen MP3-Player entwickeln? Dann bist Du hier genau richtig!

Mehr erfahren

Elektrotechnik/Informationstechnik - Technische Informatik und Künstliche Intelligenz

  • Die Vertiefung Technische Informatik und Künstliche Intelligenz beschäftigt sich mit der Verknüpfung und Wechselwirkung von Hard- und Software und ihrer Integration in Geräte, Maschinen, Fahrzeuge und Konsumgüter. Du willst wissen, wie der Onboardcomputer eines Autos funktioniert oder eine Fernbedienung für all Deine technischen Geräte entwickeln? Dann bist Du hier genau richtig!

Mehr erfahren

Elektrotechnik/Informationstechnik - Automatisierungstechnik und Robotik

  • Die Vertiefung Automatisierungstechnik und Robotik hat zum Ziel, Maschinen oder Anlagen automatisiert zu betreiben. Hier geht es vor allem um das Messen, Steuern und Regeln von technischen Prozessen. Wenn Du wissen willst, wie ein Roboter oder ABS und Einparkhilfen beim Auto funktionieren, dann bist Du hier genau richtig!

Mehr erfahren

Elektrotechnik/Informationstechnik an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

  • Die spannenden Vertiefungsrichtungen warten auf dich! Du willst wissen, wie Deine technischen Geräte funktionieren und entwickelt werden? Dann bist Du hier genau richtig. Starte jetzt deine Laufbahn im Ingenieursbereich! Bei uns kannst du sogar direkt deinen Master nach dem Bachelor machen. Hier findest du nochmal alle Informationen zum Studiengang.

Mehr erfahren


Warum Du an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena studieren solltest?

Studieren mit Wohlfühlgarantie - In der liebevoll erhaltenen Altstadt herrscht reges studentisches Leben. Jena ist eine klassische Studentenstadt mit kurzen Wegen, hoher Café- und Kneipendichte, coolen Studentenclubs, fazinierenden Bergen und Naturschutzgebieten und einem alljährlichen Musikfestival mit Weltstars. Jena besitzt eine faszinierende Landschaft. Ob entlang der Saale, obenauf in den Kernbergen oder mitten in der Stadt - die grünen Oasen gibt es in jeder Höhenlage. Mittags den Sternenhimmel im Planetarium betrachten, nachmittags ein Spaziergang durchs Paradies oder die Aussicht vom Jentower genießen und abends zum Konzert in die Sparkassenarena gehen.

In Jena ist eigentlich immer irgendwas los.

Hier kennt man sich! Ob beim Erstigrillen, bei Semesteranfangspartys oder beim gemeinsamem Stadtrundgang - hier lernst du schnell Leute kennen. Die verschiedenen Fachbereiche bieten Dir viele Möglichkeiten dich auszuprobieren und andere kennenzulernen. Durch den zusammenhängenden Campus in Jenas Zentrum auch über dein Studienfach hinaus! Auch in Gremien oder Studierendenmedien kannst du dich ausprobieren und immer etwas erleben. 

Jena - bekannt als die Studierendenstadt. Die Wege zwischen Campus, Stadt und Wohnheimen sind kurz und auch zu Fuß gut erreichbar. Wohn- und Lebenshaltungskosten angemessen und die Ernst-Abbe-Hochschule bietet mit Veranstaltungen und Möglichkeiten zur Entfaltung ein umfangreiches Programm. 

Auch in puncto Natur hat Jena einiges zu bieten. In unmittelbarer Stadtnähe findet sich mit dem Saaletal und den Kernbergen eine einzigartige Landschaft, die zum Wandern und Radfahren einlädt - es ist immer nur ein Katzensprung ins Grüne. Im Park "Jenaer Paradies" an der Saale entspannen, im Botanischen Garten seltene Pflanzen bewundern, ein Frühstück im Panoramarestaurant des Jentower genießen, im berühmten Planetarium Sternenwelten entdecken oder beim Musikfestival "Kulturarena" mit internationalen Stars im Takt swingen - Jena bietet viele einzigartige Attraktionen. Spaß und Abwechslung neben dem Studium sind also garantiert! 

Die enge Zusammenarbeit der Ernst-Abbe-Hochschule Jena mit Unternehmen, Institutionen und Verbänden sorgt für eine praxisnahe Ausbildung. Die meisten Abschlussarbeiten entstehen in Zusammenarbeit mit den Partnern. Unsere Hochschule ist regional eng verbunden und international orientiert. Sie nutzt aktiv ihre weitreichende Vernetzungen mit Wissenschaft, Wirtschaft sowie Gesellschaft und verfügt über einen sehr guten Ruf.

Das sagen unsere Studenten:

Sehr gute Vorlesungen, perfekt mit Material hinterlegt und durch eine praxisnahe Auslegung mit vielen Praktika und Laboraufgaben eine super Ausbildung. Die allermeisten Dozenten sind direkt an den Studenten dran und man wird ausgezeichnet in jeder Situation betreut. Dazu das Studium in Jena, einer Stadt, in der die Natur direkt vor der Haustür liegt. Das Studentenleben in Kombination mit den verschiedenen Bars und Veranstaltungen im Stadtgebiet gestaltet sich sehr angenehm. Perfekt fürs Studium!

Im Vergleich zur Uni hat man hier einen Namen. Die Dozenten nehmen sich Zeit für jeden Studenten! Das Essen schmeckt klasse und die Atmosphäre ist auch herrlich! Alles ist auf einem Campus, und somit schnell zu Fuß zu erreichen. Auch die Lerninhalte lassen sich prima nachvollziehen und sind nicht erst in mühevoller Heimarbeit auszuarbeiten!