Skip to main content

Aktuelle Ausschreibungen

Mit PROMOS - Programm zur Steigerung der Mobilität von Studierenden deutscher Hochschulen - fördert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) Auslandsaufenthalte von Studierenden. Die Stipendien können ab sofort wieder beim International Office der EAH Jena beantragt werden. 

Die Mittel werden im Juni 2021 zum 3. Mal ausgeschrieben, da noch Gelder vorhanden sind.

Bewerbungsschluss ist der 15.07.2021.

Jetzt bewerben

Wer kann gefördert werden?

  • Deutsche (oder gleichgestellte) Studierende in Bachelor- und Masterstudiengängen der EAH Jena

Was kann gefördert werden?

  • Auslandsstudium (1 bis 6 Monate)
  • Abschlussarbeiten, die im Ausland angefertigt werden
  • Auslandspraktikum (6 Wochen bis 6 Monate) 
  • Fachkurse im Ausland, z. B. Summer Schools (5 Tage bis 6 Wochen)

Für welche Semester kann ich mich bewerben?

  • Wintersemester 2021/22 - Laufzeit bis maximal Dezember 2021

Welche Unterlagen muss ich einreichen?

  1. Bewerbungsformular
  2. Bewerbungsschreiben
  3. Tabellarischer Lebenslauf
  4. Fächer- und Notenübersicht (Durchschnittsnote bitte ohne Wichtung ermitteln und per Hand eintragen)
  5. Sprachzeugnis (Englisch oder Sprache des Ziellandes, ggf. DAAD-Muster verwenden)
  6. Beleg zum Auslandsaufenthalt (Zulassung der ausländischen Hochschule, Schriftverkehr, Praktikumsvertrag etc., kann mit Begründung nachgereicht werden)
  7. Bafög-Bescheid (Inland oder Ausland)

Wie und wo kann ich die Bewerbung einreichen?

  • Entweder per E-Mail an Frau Förster.
  • Oder per Post an folgende Adresse:
    • Ernst-Abbe-Hochschule Jena
    • International Office
    • Carl-Zeiss-Promenade 2
    • 07745 Jena 

Wie erfolgt die Auswahl der Geförderten?

Die Auswahl der Geförderten erfolgt durch eine interne Kommission der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, die aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des International Office und des ServiceZentrums Studium und Studienberatung besteht. Die Ergebnisse werden bekanntgegeben.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe?

Frau Angelika Förster (Leiterin International Office)

Beratungstermin vereinbaren

Studium in den USA? Yes, please!

Ergreife die Chance und erlebe die USA mit einem Fulbright-Studienstipendium 2022-23!

Bis zum 16. August 2021 können sich Master-Studierende und Bachelor-Absolvent:innen von Fachhochschulen, die im Studienjahr 2022-23 für ein bis zwei Semester als graduate student an einer US-Hochschule studieren möchten, für ein Fulbright-Studienstipendium bewerben. Das Stipendium unterstützt den Studienaufenthalt in den USA mit bis zu $ 34.500. Mehr über die Bewerbungsvoraussetzungen und das Bewerbungsverfahren erfährst Du hier:

Bewirb dich jetzt und werde Teil des weltweiten Fulbright-Netzwerkes!

Bei Rückfragen zum Stipendienprogramm kannst Du Dich an studienstipendien@fulbright.de wenden. Am 30. Juni 2021 um 17 Uhr bietet Fulbright Germany eine virtuelle Infosession an, in der Du alle Fragen zum Studienstipendium stellen kannst und praktische Tipps zur Bewerbung an einer US-Hochschule erhältst. Bitte registriere Dich hier:

Termine für Infosessions mit den Fulbright-Netzwerk-Universitäten in den USA werden zeitnah auf der Website von Fulbright Germany veröffentlicht unter www.fulbright.de

Weitere Neuigkeiten rund um das Thema "Studium und Praktikum im Ausland" finden Sie übrigens auch auf unserer Facebook-Seite.