Skip to main content

Internationaler Tag der EAH Jena

Montag | 18. Oktober 2021 | 13 – 17 Uhr | Live in & aus der Aula

Please click here for English version.

Virtueller Messeraum

Hier findet ihr bis zum 31. Dezember 2021 unseren virtuellen Messeraum mit den Ständen der Partnerhochschulen.


Infos rund um das Studium im Ausland und zu unseren Partnerhochschulen

Seid dabei, wenn wir am 18. Oktober ab 13 Uhr unseren Internationalen Tag feiern! Wir laden alle Studierenden, Hochschulangehörigen und Interessierten herzlich ein, die Internationalität unserer Hochschule live zu erleben. Kommt entweder direkt in die Aula oder verfolgt unser Programm im Livestream.

Von 13 bis 16 Uhr stellen sich vier unserer internationalen Partnerhochschulen live bei euch vor. Außerdem berichten deutsche und internationale Studierende über ihre Auslandserfahrungen.

Ab 16 Uhr habt ihr Gelegenheit, bei Kaffee, internationalen Köstlichkeiten und Musik mit studentischen Vereinen und Akteuren der EAH Jena ins Gespräch zu kommen. Sie informieren über die vielfältigen Wege, während des Studiums interkulturelle Erfahrungen zu sammeln. Parallel könnt ihr unseren virtuellen Messeraum besuchen, in dem sich weitere Partnerhochschulen an Ständen präsentieren und euch für Fragen im Live-Chat zur Verfügung stehen. 


Programm des Internationalen Tags

UhrzeitProgrammpunkt
13:00 – 13:50 UhrEröffnung & Begrüßung

Eröffnung durch Herrn Prof. Mario Brandtner
(Vizepräsident für Studium, Lehre und Weiterbildung)

Grußwort durch Herrn Prof. Heiko Haase
(Fachbereich Betriebswirtschaft, Prodekan für Ausland und Forschung, Projektvertreter EAH.International: Hochschulkooperationen im Kontext nachhaltiger Entwicklung „InKoNa“)

Musik durch die arabische Band Zwei Stimmen – فکرین

Vorstellung des Programms
13:50 – 14:30 Uhr

Partnerhochschulen stellen sich vor (Teil 1)

  • German Jordanian University (GJU) Amman, Jordanien
  • Fachhochschule St. Pölten - University of Applied Sciences GmbH St. Pölten, Österreich
 
14:30 – 14:45 UhrPause
14:45 – 15:25 Uhr

Auslandserfahrungen von Studierenden

Gespräch mit internationalen Austauschstudierenden unserer Partnerhochschulen.

  • EIGSI Ecole d’ingénieurs généralistes, La Rochelle (Frankreich)
  • Swiss German University, Tangerang (Indonesien)

Erfahrungen und Eindrücke von Studierenden der EAH Jena, die zum Studium im Ausland waren.

  • School of Social Studies, Groningen (Niederlande/ The Netherlands)
  • Tallinn University, Tallinn (Estland/ Estonia)
  • Ecole Européenne Supérieure en travail Social (ESTS), Lille (Frankreich/ France)
 
15:25 – 16:00 Uhr

Partnerhochschulen stellen sich vor (Teil 2)

  • Universidad Nacional Mayor de San Marcos Lima, Peru
  • Universidad Técnica Federico Santa María Valparaíso (UTFSM), Chile
 
16:00 – 17:00 Uhr

Austausch mit Partnerhochschulen und studentischen Vereinen

  • Virtuelle Messe: Live-Chat mit Partnerhochschulen im virtuellen Messeraum
  • Aula: Informationen zum Studium und Praktikum im Ausland durch die Vereine IAESEC Jena, AIESTE Jena, ESN Jena und Ingenieure ohne Grenzen (AG der EAH Jena) und dem International Office EAH Jena.
 

Kontakt

Julia Hillmann und Nancy Reichel (International Office) in Kooperation mit dem Team vom Projekt EAH.International InKoNa.

E-Mail: study-abroad@eah-jena.de


Der Internationale Tag wird durch die die HAW.International Projekte „EAH Study Abroad Q²“ und „EAH.International: Hochschulkooperationen im Kontext nachhaltiger Entwicklung (InKoNa)“ umgesetzt und durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst e.V. (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.