Anmelden

Bachelorstudium-Umwelttechnik und Entwicklung

​​​​​Umwelttechnik​ | Umwelttechnik und Entwicklung

Bachelor of Science

Der Schutz der Umwelt ​und des Klimas sowie und die Schonung von Ressourcen sind entscheidende Themen für die Zukunft. Für eine nachhaltige Entwicklung unserer Wirtschaft und Lebensweise werden Fachkräfte des technischen Umweltschutzes benötigt, die auch über Kompetenzen im Bereich Wirtschaft und Management verfügen. Die globale Bedeutung des Umweltschutzes erfordert internationale Zusammenarbeit bei der Entwicklung und dem Einsatz technischer Lösungen zur Reduzierung des Schadstoffausstoßes und zur Ressourcenschonung.​

​​​

Studiengang: Umwelttechnik

Der Studiengang Umwelttechnik ist ein Ingenieurstudiengang des technischen Umweltschutzes. Er vermittelt neben den Technologien des Umweltschutzes und der Energietechnik die hierfür notwendigen Grundlagen der Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Kompetenzen im Bereich Wirtschaft und Management.​ Der Studiengang umfasst sieben Fachsemester. Hiervon ist das 6. Semester ein Praxissemester.

Schwerpunkte des Studiengangs:​

​​​
  • ​Verfahrenstechnik​
  • Abwasserbehandlung
  • Energiewirtschaft und Technik
  • Abfallbehandlung und Ressourceneffizienz
  • Umweltmanagement
  • Umweltmesstechnik und -analytik​
​​

Berufsbild und Perspektiven

Effiziente Technologien zur Reduzierung schädlicher Umweltauswirkungen und zur Schonung der Ressourcen lässt sich die heutige Form des Wohlstandes nicht aufrechterhalten ohne die Lebensgrundlage künftiger Generationen zu gefährden. Green Technologies haben daher eine zunehmende wirtschaftliche Bedeutung. Die Aufgaben der Ingenieurinnen und Ingenieure der Umwelttechnik liegen in folgenden Einsatzgebieten:


  • Planung, Projektierung umwelt- und energietechnischer Anlagen
  • Überwachung und Betrieb von Anlagen
  • Messung und Analytik von Schadstoffen
  • Gutachtertätigkeit, Consulting und Training im Bereich Umwelttechnik
  • Vertrieb

Semesteraufbau

1. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Einführung in die Umwelttechnik 3 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Mathematik 16 CreditsGrundlagen
Physik 16 CreditsGrundlagen
Chemie3 CreditsGrundlagen
Einführung Betriebswirtschaftslehre3 CreditsWirtschaftswissenschaftlich
Elektrotechnik3 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Internationale wirtschaftliche Integration3 CreditsWirtschaftswissenschaftlich
Englisch3 CreditsIntegrativ
​​​​​
2. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Einführung in die Umwelttechnik 3 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Mathematik 26 CreditsGrundlagen
Physik 26 CreditsGrundlagen
Physikalische Chemie und Thermodynamik6 CreditsGrundlagen
Elektrotechnik3 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Entwicklungszus. arbeit3 CreditsIntegrativ
Englisch3 CreditsIntegrativ
3. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Environmental Chemistry*6 CreditsGrundlagen
Verfahrenstechnik6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Abwasserbehandlung6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Energietechnik und -wirtschaft6 CreditsIntegrativ
Produktion und Investition3 CreditsWirtschaftswissenschaftlich
Marketing3 CreditsWirtschaftswissenschaftlich
4. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Waste Treatment and Resource Efficiency*6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Water Purification / Water Supply*6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Decentr. Solar, Wind, Bioenergy*3 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Anlagenkalkulation3 CreditsIntegrativ
International Project Management6 CreditsIntegrativ
Chemische Analytik6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
5. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Environmental and Process Metrology*6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Umweltmanagement und Ökobilanzen*6 CreditsIntegrativ
Umweltanalytik6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Wahlpflichtmodul I3 Credits - ​
Wahlpflichtmodul II3 Credits -
Wahlpflichtmodul III3 Credits -
Wahlpflichtmodul IV3 Credits -
6. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Praktisches Semester30 Credits - ​
7. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Wahlpflichtmodul V3 Credits -
Wahlpflichtmodul VI3 Credits -
Wahlpflichtmodul VII3 Credits -
Wahlpflichtmodul VIII3 Credits -
Wahlpflichtmodul IX3 Credits -
Bachelorarbeit12 CreditsAbschlussarbeit
Kolloquium3 CreditsAbschlussarbeit

M​odule ​mit (*) werden in Englischer Sprache gehalten.​

​​​​​
​​​
​​

​Studiengang: Umwelttechnik & Entwicklung

Der Studiengang Umwelttechnik und Entwicklung verbindet die Ingenieurausbildung des technischen Umweltschutzes mit der Vermittlung internationaler Kompetenz. Die wirtschaftliche Entwicklung von Entwicklungs- und Schwellenländern stellt eine Herausforderung für den Umwelt- und Klimaschutz sowie den globalen Ressourcenverbrauch dar. Der Studiengang widmet sich neben dem Umweltschutz den Themen der Entwicklungszusammenarbeit.

Der Studiengang umfasst sieben Fachsemester und schließt ein obligatorisches Auslandsjahr ein. Die Ernst Abbe-Hochschule arbeitet hierfür mit mehreren Partnerhochsachulen in Afrika, Asien, und Südamerika zusammen.

Schwerpunkte des Studiengangs:​

​​
  • Verfahrenstechnik
  • Abwasserbehandlung
  • Energiewirtschaft und Technik
  • Abfallbehandlung und Ressourceneffizienz
  • Umweltmanagement
  • Umweltmesstechnik und –analytik
  • Entwicklungszusammenarbeit
  • Internationale und interkulturelle Kompetenz​

Berufsbild und Perspektiven

Die zunehmende Weltbevölkerung und das Wachstums der globalen Wirtschaft stellen eine Herausforderung für die Erhaltung unserer Lebensgrundlagen dar. Green Technologies und Effizienztechnologien haben eine zunehmende wirtschaftliche Bedeutung. Am stetig wachsenden Weltmarkt dieser Technologien hat Deutschland einen Anteil von 15%. Hierfür werden qualifizierte Fachkräfte benötigt. Die Absolventinnen und Absolventen des internationalen Studiengangs Umwelttechnik und Entwicklung verfügen neben den ingenieurtechnischen Fachkenntnissen über internationale Kompetenz.

Mögliche Einsatzfelder und Aufgabe für die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs sind:​

​​
  • Mitarbeit in internationalen Projekte zum Umwelt- und Klimaschutz insbesondere in Entwicklungs-und Schwellenländern
  • Planung, Projektierung, Betrieb, Überwachung von umwelt- und energietechnischer Anlagen
  • Messung und Analytik von Schadstoffen
  • Gutachtertätigkeit, Consulting und Training im Bereich Umwelttechnik
  • Vertrieb Umwelt- und energietechnischer Anlagen im In- und Ausland

Semesteraufbau

1. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Einfü​hrung in die Umwelttechnik 3 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Mathematik 16 CreditsGrundlagen
Physik 16 CreditsGrundlagen
Chemie3 CreditsGrundlagen
Einführung Betriebswirtschaftslehre3 CreditsWirtschaftswissenschaftlich
Elektrotechnik3 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Internationale wirtschaftliche Integration3 CreditsWirtschaftswissenschaftlich
Englisch3 CreditsIntegrativ
2. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Einführung in die Umwelttechnik 3 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Mathematik 26 CreditsGrundlagen
Physik 26 CreditsGrundlagen
Physikalische Chemie und Thermodynamik6 CreditsGrundlagen
Elektrotechnik3 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Entwicklungszus. arbeit3 CreditsIntegrativ
Englisch3 CreditsIntegrativ
3. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Environmental Chemistry*6 CreditsGrundlagen
Verfahrenstechnik6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Abwasserbehandlung6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Energietechnik und -wirtschaft6 CreditsIntegrativ
Produktion und Investition3 CreditsWirtschaftswissenschaftlich
Marketing3 CreditsWirtschaftswissenschaftlich
4. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Waste Treatment and Resource Efficiency*6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Water Purification / Water Supply*6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Decentr. Solar, Wind, Bioenergy*3 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Anlagenkalkulation3 CreditsIntegrativ
International Project Management6 CreditsIntegrativ
Chemische Analytik6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
5. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Interkulturelles Training3 CreditsIntegrativ
Auslandsstudium27 Credits -
6. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Auslandsstudium27 Credits -
Coaching/Reflexion3 CreditsIntegrativ
7. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Environmental and Process Metrology*6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Umweltmanagement und Ökobilanzen*6 CreditsIntegrativ
Umweltanalytik6 CreditsIngenieurswissenschaftlich
Wahlpflichtmodul I3 Credits - ​
Wahlpflichtmodul II3 Credits -
Wahlpflichtmodul III3 Credits -
Wahlpflichtmodul IV3 Credits -
8. Semester / Module LeistungspunkteAusrichtung
Nachhaltigkeit in internationalen Kooperationen3 CreditsIntegrativ
Integrierte Praxisphase12 Credits -
Bachelorarbeit12 CreditsAbschlussarbeit
Kolloquium3 CreditsAbschlussarbeit

M​odule ​mit (*) werden in Englischer Sprache gehalten.​

​Auslandsjahr: Umwelttechnik & Entwicklung

Das Auslandsjahr wird von der Ernst-Abbe-Hochschule aus begleitet sowie intensiv vor- und nachbereitet. Für diesen Studiengang besteht eine Zusammenarbeit mit den Organisationen „Eine Welt Netzwerk Thüringen“ und „African Network for Solar Energy Ansole e.V.“

Austauschprogramme bestehen im Rahmen dieses Studienganges mit folgenden Partnerhochschulen:

  • German-Jordan-University in Jordanien
  • Cape Peninsula University of Technology in Südafrika
  • Polytechnic of Namibia

Bei einem Auslandsaufenthalt an der Swiss-German University in Indonesien können die Studierenden zusätzlich zum dem Abschluss der EAH Jena einen indonesischen Bachelor-Abschluss im Studiengang „Sustainable Energy and Environment“ zu erlangen. Neben den genannten Partneruniversitäten ist ein Auslandsaufenthalt auch an anderen Hochschulen möglich. Die Anforderungen sind in der Ordnung für das obligatorische Auslandsjahr festgelegt. Die Ernst-Abbe-Hochschule unterstützt die Studierenden bei der Suche nach ihrer geeigneten Gasthochschule.

Bewerbung & Zulassung

Du has​t Interesse an einem Studium? Informationen rund um den Prozess der Bewerbung und Zulassung findest du auf unserer Themenseite unter "Mehr Erfahren" oder bewirb dich direkt über unser Onlineportal.

​​

Studiengangsdetails

Beide Studiengänge sind eng verwandt und unterscheiden s​ich im Wesentlichen durch das ​Auslandsjahr. Ein späterer Wechsel zwischen den Studiengängen ist unproblematisch.

Abschluss:​Bac​helor of Science
Numerus Clausus:Nicht ​vorhanden
Vorpraktikum:​Informationen zum Vorpraktikum (erstes Praktikum, 8 Wochen) finden Sie in der "Ordnung der Praktischen Ausbildung" (OPA)​ des jeweiligen Studiengangs.
Umfang (Umwelttechnik):​210 ECTS in 7 Fachsemestern ( 6 Hochschulsemester & 1 Praxissemester)
Umfang (Umwelttechnik & Entwicklung):240 ECTS​​ in 8 Fachsemestern (6 Hochschulsemester an der EAH & 1 Auslandsjahr)
Beginn des Studiums:Jährlich zum Wintersemester
Bewerbungsfrist:15.08. für das Wintersemester

Hinweis:
Wird das erste Praktikum vor Beginn der Lehrveranstaltungen des ersten Fachsemesters abgeleistet und ist der Praktikant an der EAH Jena nicht immatrikuliert, so gilt der in der OPA unter § 8 angegebene Versicherungsschutz nicht. Der Praktikant hat dann für eine eigene Unfall- und Haftpflichtversicherung Sorge zu tragen.

​​​​​​​​
Ihr Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen
​​