Anmelden

Fachbereich_Prof_Schleicher

 

​​​​​

​​

Ihr​ Ansprechpartner

Lehrveranstaltungen

  • Gas Sensing and Aerosol Measurement
  • Environmental and Process Metrology
  • Thermodynamik und Physikalische Chemie (Teil Thermodynamik)
  • Einführung in die Umwelttechnik
  • Decentralized Energy Supply by Solar-, Wind-, and Bioenergy
  • Internationales Projekt

Publikationen

Ausgewählte Publikationen


  1. A. Schleicher: Das Reformprojekt der Adama University: Eine kritische Bilanz aus der Sicht des ehemaligen deutschen Dekans der School of Engineering and Information Technologies, Infoblatt des Deutsch-Äthiopischen Vereins, 03, 2013, S. 6-8, 06, 2013, S.14-18
  2. A. Schleicher: Ingenieurausbildung an der Adama Science and Technology University; Chancen und Herausforderungen der Hochschulentwicklung; Infoblatt des Deutsch-Äthiopischen Vereins, 03, 2013, S.6-8
  3. A. Schleicher; Herrmann, L.: Verfahren und Vorrichtung zur kontinuierlichen Messung der Staubkonzentration in strömenden Gasen.Continuous measurement of particle concentration in gases comprises measuring fluctuations in concentration using two sensors arranged along its direction of flow whose signals are used to calculate cross-correlation function; Patent DE?10?2004?010?661,?Patenterteilung: 26.3.2008
  4. B. Spessert und A. Schleicher: Einfluss von Biokraftstoffen auf die Abgas- und Geräuschemission kleiner Industriedieselmotoren, Motortechnische Zeitschrift (MTZ) 03-2007
  5. B. Spessert, I. Arendt, A. Schleicher: Influence of Biofuels on Exhaust Gas and Noise Emissions of Industrial Diesel Engines, Small Engine Technlology Conference, SAE 2004, Graz (Austria), September 2004
  6. A. Schleicher et al.:Experimental aspects of size distribution measurements of vehicle particulate emissions. European Commission, Joint Research Center, EUR-Report 20691 EN (2003)
  7. B.M. Spessert, I. Arendt und A. Schleicher: Influence of Fuel Quality on Exhaust Gas and Noise Emissions of Small Industrial Diesel Engines; Small Engine Technlology Conference, SAE“ Madison USA (2003)
  8. A. Schleicher, L. Herrmann, N. Rohn: Kühlanlage, Patentanmeldung DE10127608 Anmeldedatum: 12.12.2002
  9. A. Schleicher: Spektroskopische Methoden in der Umweltmeßtechnik, 26.DGaO-Schule Optik: Optische Umwelt­mess­technik, Jena 23-26.11.97
  10. A. Schleicher: Optische Methoden der Staub- und Partikel­mess­technik, 26.DGaO-Schule Optik: Optische Umweltmesstechnik, Jena 23-26.11.97
  11. A. Schleicher:Fortschritte in der Staubmessung durch in-situ-Streulichtmessung, Filtech Conference Karlsruhe 22.-24. Oktober 1993, Tagungsband S.505
  12. A. Schleicher: In-situ-Staubmessung durch Lichtstreuung /Dust monitoring by in situ light scattering.Staub-Reinhaltung der Luft 52, 93-98 (1992)
  13. A. Schleicher: Vorrichtung zur Messung von Aerosolen und in Luft verteiltem Staub. Deutsches Patent DE 3917571,Anmeldung 30.5.89, Patenterteilung: 14.8.91, Device for measuring aerosols and airborne dust, European Patent Register EP 0402633, Anmeldung 11.5.90, Patenterteilung: 15.12.93
  14. A. Schleicher und W. Hartig: Anmerkungen zur Rußzahlmessung nach Bacharach (DIN 51402), Der Zusammenhang Rußzahl-Rußkonzentration. /Comments on the soot measurement according to Bacharach (DIN 51402). The relation between bacharach value and soot concentration.Staub - Reinhaltung der Luft 50, 235-239 (1990)
  15. Schleicher A, Kühn H, Hofmann KP.:Kinetics, binding constant, and activation energy of the 48kDa protein-rhodopsin complex by extra-metarhodopsin II. Biochemistry 28, 1770-1775 (1989)
  16. H.E. Hamm, D. Deretic, K.P. Hofmann, A. Schleicher and B. Kohl: Mechanism of action of monoclonal antibodies that block the light-activation of the photoreceptor guanyl nucleotide binding protein, transducin.J. of Biol. Chem. 262, 10831-10838 (1987)
  17. Schleicher A, Franke R, Hofmann KP, Finkelmann H, Welte W.: Deoxylysolecithin and a new biphenyl detergent as solubilizing agents for bovine rhodopsin.Biochemistry 26, 5908-5916 (1987)
  18. A. Schleicher and K.P. Hofmann: Kinetic study on the equilibrium between membrane-bound and free photoreceptor G-protein. J. of Membr. Biol. 95, 271-281 (1987)
  19. A. Schleicher and K.P. Hofmann: Proton uptake by light induced interaction between rhodopsin and G-protein. Zeitschr. für Naturforsch. 40c, 400-405 (1985)
  20. A. Schleicher and K.P. Hofmann: In situ monitoring of membrane bound reactions by kinetic light-scattering. in: Spectroscopy of biological molecules Hrsg.: C. Sandorfy and T. Theophanides, D. Reidel Publishing Company (1984)
  21. M.L. Appleburry, A. Cavagioni, M. Chabre, J.B.C. Findlay, N.D. Goldberg, U.B. Kaupp, H. Kühn., P.A. Liebmann, H. Prinz, H.R. Saibil, A. Schleicher, L. Stryer: Triggering and Amplification, Group Report in: The molecular mechanism of photoreception (1984) Hrsg.:H. Stieve Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York
  22. A. Schleicher and K.P. Hofmann: Time-resolved angular dependent measurement of triggered light scattering changes in biological suspensions. Journal of Biochemical and Biophysical Methods 8, 227-237 (1983)
  23. K. P. Hofmann, A. Schleicher, D. Emeis and J. Reichert: Light-induced axial and radial shrinkage effects and changes of the refractive index in isolated bovine rod outer segments and disc vesicles.Biophysics of Structure and Mechanism 8, 67-93 (1981)
  24. K.P. Hofmann, A. Schleicher, D. Emeis and J. Reichert:Physical interpretation of fast flash-induced changes in the near-infrared scattering of isolated bovine rod cell organelles., Biophysics of Structure and Mechanism 7, 339 (1981)

Lebenslauf

​​Schulbildung
​1963-73   Europäische Schule in Varese (Italien)

1973-75   Europäische Schule in Luxenburg, Abschluss: Abitur


Studium

1975-76   Universität Kaiserslautern

1976-81   Universität Freiburg, Abschluss "Diplom-Physiker"

1982-87   Thema: "Die Wechselwirkung des G-Proteins mit Rhodopsin und der Photorezeptomembran", Universität Freiburg, Fakultät für Chemie und Pharmazie​

Berufstätigkeit

1982-87   Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Biophysik und Strahlenbiologie, Universität Freiburg

1987-88   Postdoktoranden-Stipendium der DFG

1988-91   Entwicklungsingenieur im Bereich Umweltmesstechnik, Firma Erwin Sick GmbH in Waldkirch und Reute bei Freiburg

1991-94   Professur für Experimentalphysik an der FH Furtwangen

1994-97   Professur für "Physikalische Messtechnik" an der FH Jena

seit 5.97  Professur für "Umweltmesstechnik" an der FH Jena

2001       halbjähriger Forschungsaufenthalt am Institute of Environment and Sustainability, Joint Research Center der Europäischen Union in Ispra (Italien).

2003-05   Dekan des FB Physikalische Technik

2005-09   Dekan des neu gebildeten FB SciTec an der FH Jena

2009-12   Founder Dean „School of Engineering and Information Technologies“, Adama Science and Technology University, Adama (Äthiopien)​

seit 1.10.12 Wiederaufnahme der Tätigkeit als Professor an der FH Jena



erfahrungen und Interessen

  • Forschung und Entwicklung (in den Bereichen Messtechnik/Umweltmesstechnik; regenerative Energie)
  • Fakultätsmanagement: langjährige Tätigkeit als Dekan im In- und Ausland​
  • ​Gutachtertätigkeit in zahlreichen Akkreditierungsverfahren
  • Internationale Kooperation und Entwicklungspolitik
  • Sprachen: Engllisch, Französisch, Italienisch