Anmelden

Statik_und_Festigkeitslehre

 
​​
Statik und Festigkeitslehre
  • Studiengang:                        B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen Vertiefungsrichtung Industrie
  • Professor:                             Prof. Dr.-Ing. habil. Peter Pawliska
  • Pflicht-/Wahlpflichtmodul:   Pflichtmodul
  • Leistungspunkte:                 3 ECTS (Statik), 3 ECTS (Festigkeitslehre)
  • Lehrformen:                          2 SWS Vorlesung, 3 SWS Übung
  • Arbeitsaufwand:                   Präsenzstunden: 5 SWS = 75 h, Selbststudium: 105 h
  • Leistungsnachweis:             Alternative Prüfungsleistung (APL)

​​QUALIFIKATIONSZIELE

Die Studierenden sollen die Tragfähigkeit von Neu- und bereits existierenden Konstruktionen in der Praxis bei ruhender Belastung ermitteln. Sie sind in der Lage, die Auflager- und die Zwischenreaktionen von Konstruktionen zu ermitteln. Darüber hinaus können sie die gefährdeten Querschnitte ermitteln und dort den Festigkeitsnachweis erbringen.

Im Teil Statik:

Die Studierenden sollen die Tragfähigkeit von Neu- und bereits existierenden Konstruktionen in der Praxis bei ruhender Belastung ermitteln. Sie sind in der Lage, die Auflager- und die Zwischenreaktionen von Konstruktionen zu ermitteln. Darüber hinaus können sie die gefährdeten Querschnitte ermitteln.

Im Teil Festigkeitslehre:

Die Studierenden sollen die Tragfähigkeit von Neu- und bereits existierenden Konstruktionen in der Praxis bei ruhender Belastung ermitteln. Mit den Kenntnissen aus dem Teilmodul Statik sind sie in der Lage, mittels der Auflager- und der Zwischenreaktionen Aussagen über das Tragverhalten von Konstruktionen machen zu können. Sie können eine Materialauswahl und die Festlegung von Querschnittsabmessungen durchführen.

​INHALT

Teilmodul Statik

  1. ​    Statik
  2.     Kräfte
  3.     Momente
  4.     Schnittgrößen

Teilmodul Festigkeitslehre

  1. ​    Festigkeitslehre
  2.     Kräfte
  3.     Momente
  4.     Schnittgrößen
  5.     Spannungen
  6.     Dehnungen
  7.     Tragverhalten
  8.     Biegung
  9.     Knicken   

    Literaturangaben

    1. Gross, Hauger, Schnell: Technische Mechanik, Bd. 1 (Statik) und 2, (Festigkeitslehre), Springer-Verlag, Berlin
    2. Gloistehn: Lehr- und Übungsbuch der Technischen Mechanik, Band 1 (Stereostatik) und  Band 2 (Festigkeitslehre), Vieweg Verlag, Braunschweig
    3. Holzmann, Meyer, Schumpich: Technische Mechanik, Teil 1 (Statik) und Teil 3, (Festigkeitslehre), Teubner-Verlag, Stuttgart