Anmelden
Fachbereich
Wirtschaftsingenieurwesen
EAH Jena > Deutsch (Deutschland) > Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen > Informatik_und_Datenbanken Informatik_und_Datenbanken

 
​​Informatik und Datenbanken
  • Studiengang:                        B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen
  • Professor:                             Prof. Dr. Christian Erfurth​
  • Pflicht-/Wahlpflichtmodul:   Pflichtmodul
  • Leistungspunkte:                 6 ECTS
  • Lehrformen:                          3 SWS Vorlesung, 1 SWS Übung, 1 SWS Praktikum
  • Arbeitsaufwand:                   Präsenzstunden: 5 SWS = 75h, Selbststudium: 105h
  • Leistungsnachweis:            Alternative Prüfungsleistung (APL)

​​QUALIFIKATIONSZIELE

  • Die Studierenden sind in der Lage, die Informatik für die Lösung der Probleme ihres Fachgebiets zu nutzen.
  • Die Studierenden verstehen die Arbeitsweise eines Computerprogrammes.
  • Die Studierenden analysieren fachliche Probleme, entwerfen Lösungsalgorithmen und implementieren diese Algorithmen.
  • Die Studierenden kennen Methoden zum Modellieren und Werkzeuge zum Implementieren von Datenbanksystemen und können diese anwenden.
  • Die Studierenden kennen die Besonderheiten beim Erstellen von Datenmodellen und können sie bei der Modellierung anwenden.
  • Die Studierenden können Datenmengen basierend auf der Abfragesprache SQL analysieren.

Im Teil Grundlagen Informatik: 
  • ​Die Studierenden sind in der Lage, die Informatik für die Lösung der Probleme ihres Fachgebietes zu nutzen.
  • Die Studierenden verstehen die Arbeitsweise eines Computerprogramms.
  • Die Studierenden analysieren fachliche Probleme, entwerfen Lösungsalgorithmen und implementieren diese Algorithmen.
Im Teil Grundlagen Datenbanken: 
  • ​Die Studierenden kennen Methoden zum Modellieren und Werkzeuge zum Implementieren von Datenbanksystemen und können diese anwenden. 
  • Die Studierenden kennen die Besonderheiten beim Erstellen von Datenmodellen und können sie bei der Modellierung anwenden.
  • Die Studierenden können Datenmengen basierend auf der Abfragesprache SQL analysieren.

​INHALT

Teil Grundlagen Informatik

  • ​Grundlagen in Algorithmen und Programmierung (Grundbegriffe, Kontrollstrukturen, Algorithmen, Programmentwurfstechniken, Programmiersprachen)
  • Strukturierung von Programmen (erweitere Datentypen, Funktionen, Parameterübergabe)
  • Aufbau und Arbeitsweise eines Rechners (Schaltelemente, Einführung in die Schaltalgebra und Aussagenlogik, VonNeumann-Architektur)
  • Information, Daten und Kodierung (Grundlagen Kodierung, Zahlensysteme, Zahlendarstellung, Kodierung von Texten und anderen Informationen)
  • Betriebssysteme

Teil Grundlagen Datenbanken

  • ​Grundlegende Datenbankkonzepte, Architektur und Komponenten von Datenbanksystemen
  • Entity-Relationship-Modell
  • Grundlagen relationaler Datenbanken
  • Datenabhängigkeiten und Normalformen
  • Standard-Abfrage-Sprache SQL

    Literaturangaben

    1. Die Programmiersprache C, RRZN Hannover, HERDT-Verlag
    2. Gumm, H.P./Sommer, M.: Einführung in die Informatik, Oldenburg
    3. Elmasri/Navathe: Grundlagen von Datenbanksystemen, Pearson Studium, 2009.
    4. SQL Grundlagen und Datenbankdesign, RRZN Hannover, HERDT-Verlag