Anmelden

Datenbanken_und_Data_Warehouse

 
​​​​​​​​
Datenbanken und Data Warehouse
  • Studiengang:                        B.Sc. E-Commerce
  • Professor:                             Prof. Dr. Nico Brehm
  • Pflicht-/Wahlpflichtmodul:   Pflichtmodul
  • Leistungspunkte:                 6 ECTS
  • Lehrformen:                          3 SWS Vorlesung, 2 SWS Praktikum
  • Arbeitsaufwand:                   Präsenzstunden: 5 SWS = 75 h, Selbststudium: 105 h (Lösen von Praktikumsaufgaben
  • Leistungsnachweis:             Prüfungsleistung (PL), Klausur (90 min)

Qualifikationsziele

Die Studierenden kennen:

  • fortgeschrittene Techniken für die Arbeit mit Datenbanken und können sie anwenden.
  • die Möglichkeiten der Anbindung von Datenbanken an Anwendungssysteme und können sie für praktische Implementierungen einsetzen.
  • das Grundkonzept von Data Warehouses.
  • die wesentlichen Komponenten von Data Warehouses und können diese Konzepte in eigenen Implementierungen einsetzen.
  • weitere, NoSQL-basierte Konzepte für die Realisierung von Datenbanken.

​Inhalt

  • ​​Transaktionen in Datenbanken
  • Sichten auf Datenbanken und Zugriffskontrolle
  • Datenbankprogrammierung (Stored Procedures, Functions und Trigger)
  • Kenntnisse von Standardschnittstellen zur Datenbankintegration (JDBC, Object-Oriented-Mapping)
  • Architektur von Data Warehouse-Systemen
  • Multidimensionales Datenmodell
  • ETL-Prozess (Extract, Transform, Load)
  • Umsetzung von Data Warehouses in Datenbanken
  • Einblick in NoSQL-Datenbanken

​Literaturangaben

  1. Elmasri/Navathe: Grundlagen von Datenbanksystemen, Pearson Studium, 2009.
  2. Lehner: Datenbanktechnologie für Data-Warehouse-Systeme, Dpunkt.Verlag