Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Nachrichten

Jun 24
Vorsitz der Landespräsidentenkonferenz bleibt in Jena

Mitteilung der Friedrich-Schiller-Universität Jena:

(12. Juni 2020) Bei ihrer Sitzung am 4. Juni 2020 wählten die Präsidenten und Rektoren der staatlichen Hochschulen in Thüringen Prof. Dr. Walter Rosenthal, Präsident der Friedrich-Schiller-Universität Jena, für eine weitere Amtszeit zu ihrem Vorsitzenden. Zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wurde Prof. Dr. Steffen Teichert, Rektor der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, gewählt.

Professor Walter Rosenthal dankt den Kollegen für das ihm entgegengebrachte Vertrauen und sagt: „Wissenschaft und akademische Bildung sind für das Land Thüringen von großer Bedeutung. Es ist mir ein zentrales Anliegen, unsere nationale und internationale Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und auch in den Zeiten der Pandemie weiter zu stärken. Die Mehrheit der Menschen setzt großes Vertrauen in die Arbeit der Hochschulen. Daraus wächst unsere gemeinsame Verantwortung, hervorragende Forschung und Lehre für Thüringen und den Standort Deutschland zu betreiben.“

Walter Rosenthal war 2018 erstmals für die Zeit vom 1.9.2018 bis 31.8.2020 zum Vorsitzenden der TLPK gewählt worden. Seine zweijährige Amtszeit verlängert sich nun ab dem 1.9.2020 um weitere zwei Jahre. Steffen Teichert löst als Stellvertreter zum 1.9. 2020 den Rektor der Fachhochschule Erfurt Prof. Dr.-Ing. Volker Zerbe ab.

Die Thüringer Landespräsidentenkonferenz (TLPK) ist ein Zusammenschluss der zehn staatlichen Thüringer Hochschulen. Sie werden vertreten durch ihre Rektorinnen und Rektoren bzw. ihre Präsidentinnen und Präsidenten. Die TLPK versteht sich als Plattform für den Austausch und die Zusammenarbeit der Thüringer Hochschulen zu übergreifenden hochschulpolitischen Themen mit dem Ziel, gemeinsame Interessen der Hochschulen in den politischen Willensbildungsprozess und in die Wahrnehmung der Öffentlichkeit zu tragen. Der Vorsitzende wird aus dem Kreis der Mitglieder für eine in der Regel zweijährige Amtszeit gewählt. Er führt die Geschäftsstelle der TLPK, vollzieht die Beschlüsse der Mitglieder und vertritt diese nach außen.

Kontakt:
Katja Barbara Bär
Leiterin Abteilung Hochschulkommunikation, Friedrich-Schiller-Universität Jena

Kategorie wählen