Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Nachrichten

Mai 06
Mitteilung des ​CHE-Hochschulrankings 2020
Hamburg/Gütersloh, 05. Mai 2020: Studierende bewerten im aktuellen CHE
Hochschulranking, das heute im ZEIT Studienführer 2020/21 sowie auf ZEIT CAMPUS
online erscheint, ihre Studienbedingungen. In diesem Jahr wurden die Fächer BWL, VWL,
Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen,
Wirtschaftsrecht, Soziale Arbeit, Jura und erstmals Wirtschaftspsychologie untersucht.

Die Hochschulen in Thüringen bieten zum Studienstart und im ersten Semester in vielen
Fächern umfassende Orientierung und Informationen. „Ein gelungener Studienanfang kann
dazu beitragen, dass das Studium gelingt. Wo die Studiensituation insgesamt besonders gut
ist und im Studium noch viel Unterstützung geboten wird, verraten diejenigen, die jetzt aktuell
studieren. So können sich die Abiturienten ein detailliertes Bild machen, und selbst
entscheiden, was ihnen bei der Wahl der Hochschule wichtig ist“, hebt Prof. Dr. Frank
Ziegele, Geschäftsführer des CHE Centrum für Hochschulentwicklung, die Besonderheit des
CHE Hochschulrankings hervor.

Hochschulen in Thüringen werden in unterschiedlichen Fächern und Bereichen von ihren
Studierenden besonders gut beurteilt:
An der Friedrich-Schiller-Universität Jena bewerten die Studierenden in den Fächern Jura
und Wirtschaftswissenschaften die Studienorganisation besonders gut. Darüber hinaus
nehmen die Jura-Studierenden den Wissenschaftsbezug und die Betreuung durch Lehrende
sehr positiv wahr. 

Die Ernst-Abbe-Hochschule in Jena bietet Studienanfänger(innen) und
Studierenden im ersten Studienjahr eine sehr gute Unterstützung. Studierende des Fachs
Soziale Arbeit sind sehr zufrieden mit der allgemeinen Studiensituation und beurteilen u.a.
die Prüfungen, die Betreuung durch Lehrende, das Lehrangebot und den Praxisbezug sehr
gut.

An der TU Ilmenau werden im Fach Wirtschaftsingenieurwesen viele Kriterien sehr gut
beurteilt, darunter die Betreuung durch Lehrende, die Unterstützung im Studium und der
Wissenschaftsbezug. In allen untersuchten Fächern leistet die Uni sehr gute Unterstützung
am Studienanfang, ebenso wie die Fachhochschule Erfurt und die Hochschule
Nordhausen im Fach Wirtschaftsingenieurwesen.

Für die Studierenden des Fachs Wirtschaftsrecht an der Hochschule Schmalkalden sticht
die Unterstützung im Studium, die Studienorganisation und die IT-Infrastruktur der
Hochschule heraus, im Fach Wirtschaftsingenieurwesen an der Bauhaus-Universität
Weimar überzeugt die Studienorganisation.

Alle Spitzengruppenplatzierungen der Hochschulen in der Region im CHE Hochschulranking
2020/21 finden Sie unter http://www.che.de/downloads/ranking2020/presse/cheranking2020-
thueringen.pdf

Das Ranking ist mit rund 120.000 befragten Studierenden und mehr als 300 untersuchten
Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften/Fachhochschulen (HAW)
sowie Dualen Hochschulen und Berufsakademien der umfassendste und detaillierteste
Hochschulvergleich im deutschsprachigen Raum.

Das CHE Hochschulranking fragt die aktuell Studierenden nach ihren Studienbedingungen
sowohl im Allgemeinen als auch zu konkreten Kriterien wie Betreuung, Unterstützung im
Studium oder für ein Auslandsstudium, das Lehrangebot, die Studienorganisation oder die
Prüfungen. Ebenso die Angebote zur Berufsorientierung, der Wissenschafts- oder
Praxisbezug, die Räume, die Bibliotheksausstattung oder die IT-Infrastruktur werden von
ihnen beurteilt. Darüber hinaus werden vom CHE Fakten zu Lehre und Forschung erhoben.
Der ZEIT Studienführer veröffentlicht Auszüge aus dem Ranking und beantwortet Fragen
rund um den Einstieg ins Studium, den passenden Studienort und die Finanzierung. Martin
Spiewak, Chefredakteur des ZEIT Studienführers: „Neben dem Ranking hilft der
Studienführer mit einer Vielzahl von Hintergrundinformationen, Tipps und Tests allen, die an
einem Studium interessiert sind, eine bewusste Entscheidung zu treffen.“

Ergänzt wird dies durch das Online-Angebot von ZEIT CAMPUS ONLINE: Interaktive
Suchmöglichkeiten unterstützen dabei, aus dem gesamten Ranking entsprechend der
persönlichen Wünsche die passende Hochschule zu finden.
Der ZEIT Studienführer 2020/21 ist ab heute für 9,95 Euro überall im Handel oder unter
www.zeit.de/studienfuehrer erhältlich.

Pressekontakt DIE ZEIT Pressekontakt CHE
Marie-Louise Schlutius Petra Giebisch
ZEIT Verlagsgruppe CHE Hochschulranking
Telefon +49 (0)40/32 80 - 3465 Tel.: +49 (0)5241-97 61-38
E-Mail: marie-louise.schlutius@zeit.de E-Mail: petra.giebisch@che.de


Kategorie wählen