Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Nachrichten

Apr 29
VRSCHOBEN: Jenaer Lasertagung

​Sehr geehrte Damen und Herren, 

vor dem Hintergrund der aktuellen Gefährdungslage durch das neue Corona-Virus (SARS-CoV-2) und den zu erwartenden Auswirkungen auf Veranstaltungen im weiteren Jahresverlauf, wird die 

12. Jenaer Lasertagung 

auf den 14.-15. Januar 2021 verschoben. 

 

Mit dem neuen Termin möchten wir allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine sichere und zugleich erfolgreiche Tagung ermöglichen, bei der wissenschaftlicher Austausch und praxisnahe Vorträge im Mittelpunkt stehen. Gerade jetzt sind uns der Ausbau der Kontakte zwischen Industrie und Forschung, aber auch Geschäfts- und Kooperationsanbahnung besonderes Anliegen, um die Branche in dieser herausfordernden Zeit zu unterstützen.   

 

CALL FOR PAPERS verlängert ››››››  
Bis zum 19. Juli 2020 werden weitere Abstracts angenommen.   

 

Vier Schwerpunktthemen stehen dabei im Fokus: 

  1. Trends in der System- und Verfahrensentwicklung 
  1. Moderne Technologien in der UKP-Lasertechnik 
  1. Laserbasierte additive Fertigung 
  1. Simulations- und Messverfahren 

    Informationen zum Call for Papers 


Wir freuen uns auf Ihre Einreichung. 

Die Jenaer Lasertagung ist eine gemeinsame Veranstaltung des OptoNet e. V., des Instituts für Angewandte Physik der Friedrich-Schiller-Universität Jena, der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und des Günter-Köhler-Instituts für Fügetechnik und Werkstoffprüfung (ifw Jena) und findet alle zwei Jahre in Jena statt. 

 

Viele Grüße

Arite Krippendorf

12. JENAer Lasertagung › Conference Office

T: +49 (0) 3641 / 573 36 52

F: +49 (0) 3641 / 573 36 59

Kategorie wählen