Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Nachrichten

Jan 23
Glückwünsche für den Studienbeginn

​(23. Januar 2020) Prof. Dr. Steffen Teichert, Rektor der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, übergab in der vergangenen Woche an 19 junge internationale Studierende die Zeugnisse ihrer bestandenen Feststellungsprüfung.
Am „Internationalen Studienzentrum Thüringen“ in Jena hatten sie sich in den vergangenen zwei Semestern intensiv auf diese wichtige Prüfung vorbereitet, die ihnen nun den Hochschulzugang in Deutschland eröffnet.
Professor Teichert lobte ihr konzentriertes Lernen, neben Mathematik und Physik insbesondere auch der deutschen Sprache. Für ihr künftiges Bachelorstudium an der Ernst-Abbe-Hochschule wünschte er allen viel Erfolg und gutes Gelingen.
Bereits zum vierten Mal konnte der Rektor damit an Absolventen des Jenaer Studienkollegs die begehrte Urkunde überreichen. Prof. Dr. Teichert dankte auch den Lehrkräften des Internationalen Studienzentrums, die maßgeblich dazu beitrugen, dass die ausländischen Studienbewerber diese Leistung erreichten und dass sie in Jena heimisch werden.

Informationen und Kontakt: Dr. Dirk Schlegel
dirk.schlegel@eah-jena.de


Das Internationale Studienzentrum Thüringen (ISZ) bietet als Studienkolleg in Jena Vorbereitungskurse für internationale Studienbewerber an und führt sie zur staatlichen Feststellungsprüfung. Mit dieser Prüfung erlangen die Studieninteressierten die deutsche Hochschulzugangsberechtigung und können in ein Bachelor-Studium einsteigen. Angeboten werden T-Kurse zur Vorbereitung auf „technische“ Studienrichtungen, also in Natur- oder Ingenieurwissenschaften, sowie W-Kurse für wirtschaftswissenschaftliche Richtungen. Der Unterricht des ISZ findet in der Otto-Schott-Straße, ganz in der Nähe der EAH Jena, statt, so dass die gegenwärtig etwa 100 Studierenden bereits heute oft den Campus an der Carl-Zeiss-Promenade bevölkern.
Die enge Kooperation zwischen Internationalem Studienzentrum Thüringen, Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Studienkolleg Nordhausen und dem Thüringer Wissenschaftsministerium trägt zum Erfolg dieses Konzeptes bei.
Absolventen des Internationalen Studienzentrums interessieren sich an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena besonders für die ingenieurwissenschaftlichen Bachelorstudiengänge Werkstofftechnik, Laser- und Optotechnologien, Feinwerktechnik/Precision Engineering, Elektrotechnik/Informationstechnik und Mikrotechnologie/Physikalische Technik.

www.studienzentrum-thueringen.de

Kategorie wählen