Anmelden
DE | EN

 

An der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Fachbereich Gesundheit und Pflege, ist zum Wintersemester 2018/2019 folgende Professur zu besetzen:

 

Physiotherapie

Bes. Gruppe: W2; Kennziffer: GP 6

 

Der/Die Stelleninhaber/-in vertritt das Fachgebiet in Lehre und Forschung sowie in interdisziplinären Modulen.

 

Von den Bewerbern/Bewerberinnen werden erwartet:

  • eine Ausbildung als Physiotherapeut/-in und entsprechende Berufserfahrung,
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium.

 

Darüber hinaus erwartet die Hochschule von den Bewerberinnen und Bewerbern die Mitwirkung an der Professionalisierung der Gesundheitsberufe, der Weiterentwicklung des Fachbereichs Gesundheit und Pflege in Lehre und Forschung, der Kooperation mit Praxiseinrichtungen, der Einwerbung von Drittmitteln sowie die engagierte Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung.

 

Die Stelle steht als unbefristete Vollzeitstelle zur Verfügung. Bei einer erstmaligen Berufung in ein Professorenamt wird das Dienstverhältnis gemäß Thüringer Hochschulgesetz in der Regel zunächst befristet. Bei entsprechender Bewährung freuen wir uns mit Ihnen nach Ablauf von drei Jahren auf Ihre Übernahme in ein unbefristetes Beamten- oder Angestelltenverhältnis.

 

Es können nur Bewerber/-innen berücksichtigt werden, die die Voraussetzungen für eine Beschäftigung im öffentlichen Dienst erfüllen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ernst-Abbe-Hochschule Jena ist bestrebt, den Anteil an Professorinnen zu erhöhen und fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben.

 

Schriftliche Bewerbungen werden erbeten unter Beachtung der Einstellungsvoraussetzungen nach § 84 Thüringer Hochschulgesetz für Professoren/Professorinnen an Thüringer Fachhochschulen mit den üblichen aussagefähigen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer bis zum 31. 07. 2018 an den

 

Rektor der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

Carl-Zeiss-Promenade 2, 07745 Jena

 

Kontaktadresse der Gleichstellungsbeauftragten: gleichstellungsbeauftragte@eah-jena.de

 

 

Hinweis zum Datenschutz

Mit der Eingabe Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber o. g. Stelle(n) schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung u. U. dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.