Anmelden
EAH Jena > Deutsch (Deutschland) > Karriere > Jobs finden Jobs finden

Jobs_Finden.jpg

Jobs finden

Der Career Service der Ernst-Abbe-Hochschule Jena unterstützt die Studierenden bei der Suche nach Abschlussarbeiten, Praktika und der passenden Stelle für den Berufseinstieg. Dabei gibt es vielfältige Möglichkeiten der Jobsuche:

Stellenveröffentlichungen an der EAH Jena

Eine Auswahl der Stellenveröffentlichungen finden Sie am Schwarzen Brett des Career Service (Treppenhaus 1. OG, Haus 1).
Auch die einzelnen Fachbereiche der EAH Jena veröffentlichen aktuelle Stellenangebote via Aushang in den Fluren des jeweiligen Fachbereichs.

Online-Jobbörsen 

In Online-Jobbörsen werden Stellenanzeigen verschiedener Unternehmen veröffentlicht. Hierbei gibt es mittlerweile umfangreiche Angebote. Einige Jobbörsen sind dabei auf bestimmte Bereiche spezialisiert, beispielsweise auf die Region, Branche oder Berufsgruppe. 

Zusätzlich dazu gibt es Meta-Jobbörsen, welche keine eigenständigen Jobbörsen sind. Sie fassen bereits veröffentlichte Stellenangebote von Unternehmenswebseiten und anderen Internetportalen zusammen und stellen diese dem Nutzer gebündelt dar.  

Wichtig bei der Suche in einer Online-Jobbörse ist die Wahl der Suchbegriffe bzw. Rubrik. Um schneller an sein Ziel zu gelangen, ist das Ausprobieren verschiedener Varianten hilfreich.

Eine Auswahl an Jobbörsen finden Sie hier:

Messen

Jobmessen bieten eine ideale Gelegenheit, Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern zu knüpfen und erste Gespräche mit Personalverantwortlichen zu führen. Hier haben Studierende und Absolventen die Möglichkeit, neue Perspektiven für den Berufseinstieg zu erfahren. Sie können sich ein erstes Bild von Unternehmen machen und einen möglichst guten Eindruck von sich selbst hinterlassen. In diesem Zusammenhang können erste Fragen und Unklarheiten geklärt werden. Deshalb ist es wichtig, sich im Vorfeld einer Messe über seine favorisierten Unternehmen zu informieren und Bewerbungsmappen bzw. -flyer vorzubereiten.

Aktuelle Termine zu Jobmessen und Veranstaltungen:

Netzwerken

Die Bedeutung Sozialer Netzwerke im Internet bei der Stellensuche nimmt immer weiter zu: Sich präsentieren und dadurch auch für Arbeitgeber findbar machen. Hierbei gilt der Grundsatz, Soziale Netzwerke effektiv zu nutzen. Suchen Sie sich von den unterschiedlichen Netzwerken diejenigen heraus, die für die Branche bzw. die Zielgruppe von Bedeutung sind. Wichtig ist die Präsenz in den Netzwerken, in denen sich auch die Unternehmen bzw. Experten bewegen, die für das eigene Fachgebiet interessant sind, und sich mit ihnen gezielt zu vernetzen: durch „folgen“, kommentieren, eigene Beiträge in Online-Diskussionen oder durch direkte Kontaktaufnahme auf virtueller oder realer Ebene.

Zu den in Deutschland wichtigen Sozialen Netzwerken gehören vor allem Xing, Twitter, LinkedIn, Facebook oder Google+.

Neben den Sozialen Netzwerken im Internet ist die Nutzung persönlicher Kontakte bei der Stellensuche ebenso hilfreich. Informationen über ein Unternehmen und freie Stellen erhält man am ehesten von Angehörigen der Firma oder bestenfalls von den jeweiligen Fachabteilungen bzw. der Personalabteilung.

Initiativbewerbungen

Wer sich gewissenhaft auf Stellenanzeigen bewirbt, hat in der Regel gute Chancen, einen passenden Job zu finden. Mit einer Initiativbewerbung zeigen Sie dem potenziellen Arbeitgeber, dass Sie Ihre Karriere selbst in die Hand nehmen und nicht dem Zufall überlassen wollen. 

Eine Initiativbewerbung ist eine Bewerbung, welche ohne vorheriges Angebot erfolgt. Man bewirbt sich zwar nicht auf eine konkrete Stellenausschreibung, jedoch auf eine konkrete Stelle.

Eine Initiativbewerbung ist durchaus langwieriger als andere Arten der Jobsuche, da im Vorfeld der Bewerbung eine intensive Recherche potenzieller Unternehmen und deren Tätigkeitsfelder erfolgen muss. Aufgrund dessen sollte diese Form nicht als alleiniger Weg in Frage kommen. Sie ist jedoch in Kombination mit den anderen Möglichkeiten sinnvoll, da Unternehmen häufig nur einen Teil ihrer Stellen ausschreiben.

Zeitungen und Fachzeitschriften

Als eine weitere Möglichkeit der Jobsuche dienen Zeitungen und Fachzeitschriften. Dazu gehört die regelmäßige Recherche in lokalen bzw. regionalen Tageszeitungen, je nach gewünschtem Arbeitsort. In Jena sind das beispielsweise Ostthüringer Zeitung (OTZ), Thüringische Landeszeitung (TLZ) oder auch Allgemeiner Anzeiger.  

Für die Suche nach bundesweiten oder internationalen Stellenanzeigen können Sie auf DIE ZEIT, Die Welt, Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ) , Das Handelsblatt oder die taz - die Tageszeitung zurückgreifen.

Für viele Branchen gibt es zudem Fachzeitschriften, die immer mehr von Unternehmen zur Mitarbeiterrekrutierung genutzt werden.