Anmelden
DE | EN
Ernst-Abbe-Hochschule Jena > Deutsch (Deutschland) > Hochschule > Studentische Gremien (Mach Mit) Studentische Gremien (Mach Mit)

​Studierende in Gremien - mach mit!

Aktuelles

Am 9. und 10. November 2017 fand zum 2. Mal der Gremienworkshop statt. Behandelt wurden die Themen rechtliche Grundlagen, Gremienübersicht, Datenschutz und Digitalisierung, Vernetzung, Kommunikation u.v.m. Welche Gremien gibt es? Welche Aufgaben nehmen sie war? Was macht eigentlich der StuRa? Wie und wo werden fachbereichsinterne Angelegenheiten beschlossen? Wie kann ich mich als Studierender aufstellen lassen? Der Gremienworkshop konnte diese und weitere Fragen beantworten. Das Thema lautete: von Studierenden für Studierende. Alle Interessierte, auch Studierende, die noch keinem Gremium angehörten, waren herzlich eingeladen, am Workshop teilzunehmen. Mehr Informationen und Programm (pdf). Mehr Informationen unter: studium-integrale@eah-jena.de


WAS SIND HOCHSCHULGREMIEN?

Gremien werden gebildet, um über wichtige Themen der Hochschule zu beraten und zu entscheiden. Beteiligte Expert*innen sind im Hochschulkontext Professor*innen, Mitarbeiter*innen und Studierende.
Es gibt eine Reihe von Gremien an der EAH Jena, in denen sich Studierende engagieren können und sollen, um ihre Interessen in der Hochschulentwicklung und -gestaltung einzubringen:

1. STUDENTISCHE GREMIEN

Rein studentische Gremien sind die Studierendenvertretungen der einzelnen Fachbereiche, der Gesamtstudierendenvertretung der Hochschule sowie die die hochschulübergreifenden Gremien der Stadt Jena und des Landes Thüringen.

​Fachschaftsrat (FSR)​
​Studierendenrat (StuRa)​
​Konferenz Thüringer Studierendenschaften​ (KTS)
​Studierendenbeirat der Stadt Jena (Stubei)​

2. GREMIEN IM FACHBEREICH

Fachbereichsrat (FBR)
​Prüfungsausschuss
​Studienkommission​

3. HOCHSCHULWEITE GREMIEN

Es gibt verschiedene hochschulweite Gremien, die sich mit Themen befassen, welche die Hochschule als Ganzes betreffen. Dazu gehören unter anderem der Senat, die dazugehörigen Senatsausschüsse und der Gleichstellungsbeirat. In diesen Gremien sind sowohl Professor*innen als auch Mitarbeiter*innen und Studierende vertreten.

​Senat​
​Senatsausschüsse​
​Gleichstellungsbeirat​