Anmelden
EAH Jena > Deutsch (Deutschland) > Hochschule > Hochschulleitung Hochschulleitung

Die Hochschulleitung der EAH Jena.jpg

Die Hochschulleitung der EAH Jena

Rektor

Prof. Dr. Steffen Teichert steht seit dem 4. November 2017 an der Spitze der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena.

Professor Teichert wurde 1964 geboren und wuchs in Zwönitz im Erzgebirge auf. Er studierte in Dresden, Chemnitz und Kiew Physik und forschte während und nach seiner Promotion zur Herstellung und Charakterisierung von dünnen Schichten in Metall-Silizium-Systemen.

Ab 2001 war er als Entwicklungsingenieur bei der Freiberger Compound Materials GmbH tätig, wo er ab 2002 mit der Position des VP Application & Marketing betraut wurde. Nach dem Wechsel zur Infineon (später Qimonda) Dresden GmbH & Co OHG, arbeitete er ab 2004 als Principal für Physikalische Materialanalyse bis zur Insolvenz von Qimonda in 2009. Anschließend war er für einige Monate als Bereichsleiter Analytik am Fraunhofer-Center Nanoelektronische Technologien Dresden tätig.

Herr Teichert wurde im Herbst 2009 als Professor für Physikalische Werkstoffdiagnostik und Physik an den Fachbereich SciTec der EAH Jena berufen. Vom 1. März 2013 bis zum 31. Oktober 2017 war Prof. Dr. Steffen Teichert Dekan dieses Fachbereichs der EAH Jena. 2012 erhielt er den Lehrpreis der Hochschule, 2016 den Forschungspreis des Förderkreises der EAH Jena.

Der Rektor vertritt die Hochschule nach außen, leitet u.a. den Senat und hat die Richtlinienkompetenz innerhalb der Hochschulleitung.

Der Rektor führt jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 8.30 bis 9.30 Uhr eine allgemeine Sprechstunde durch.

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen

Prorektor für Studium, Lehre und Weiterbildung

Seit dem 4. November 2017 ist Prof. Dr. Andreas Schleicher Prorektor für Studium, Lehre und Weiterbildung der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.

 Professor Andreas Schleicher wurde 1956 in Frankfurt a. M. geboren und wuchs in Italien und Luxemburg auf. Er studierte in Kaiserlautern und Freiburg Physik. In seiner Promotion im Bereich Biophysik beschäftigte er sich mit dem Transduktionsprozess im Sehvorgang.

Anschließend arbeitete er bei der Firma Erwin Sick in Waldkirch bei Freiburg als Entwicklungsingenieur im Bereich Umweltmesstechnik. 1991 nahm er einen Ruf für Physik an die Fachhochschule Furtwangen an und wechselte 1994 an die heutige Ernst-Abbe-Hochschule Jena. Professor Schleicher war von 2003 bis 2005 Dekan des Fachbereichs Physikalische Technik und bis 2009 Dekan des neu gegründeten Fachbereichs SciTec.

Von 2009 bis 2012 war er Gründungsdekan der School of Engineering an der Adama University in Äthiopien. Prof. Dr. Schleicher ist heute Leiter des Studiengangs Umwelttechnik und Entwicklung im Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen der EAH Jena.

Der Prorektor für Studium, Lehre und Weiterbildung ist für alle übergeordneten Fragen zu Studium, Lehre und Weiterbildung einschließlich zum Studienablauf verantwortlich.

Ihr Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen

Prorektor für Forschung und Entwicklung

Seit dem 4. November 2017 ist Prof. Dr. Bruno Spessert Prorektor für Forschung und Entwicklung der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.

Professor Spessert wurde 1957 in Köln geboren. Er studierte an der RWTH Aachen Maschinenbau. Ebenfalls dort befasste er sich mit Möglichkeiten der Geräuschreduktion bei Verbrennungsmotoren; 1987 wurde er promoviert. Danach arbeitete er in der Entwicklung des Kölner Dieselmotoren-Herstellers DEUTZ, wo er den Bereich „Akustik“ leitete. 1994 nahm er einen Ruf an die Rheinische Fachhochschule Köln an.

1997 wechselte Prof. Dr. Spessert an die heutige Ernst-Abbe-Hochschule Jena, wo er 2005 zum Dekan des Fachbereichs Maschinenbau ernannt wurde. 2008 und 2011 wurde Professor Spessert bereits zwei Mal zum Prorektor für Forschung und Entwicklung gewählt und übte dieses Amt bis 2014 aus.

Der Prorektor für Forschung und Entwicklung ist für alle Fragen bezüglich Forschung, Wissenschaft und Technologietransfer der Ernst-Abbe-Hochschule Jena verantwortlich.

Ihr Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen

Kanzler

Seit dem 1. Juni 2013 ist Dr. Thoralf Held Kanzler der Ernst-Abbe-Hochschule Jena.

Nach einem Studium der Mathematik, Physik und Astronomie in Erfurt und Jena sowie einem Forschungsaufenthalt am Institut für Physikalische Chemie der Universität Würzburg promovierte der gebürtige Thüringer 1996 auf dem Gebiet der Festkörperphysik mit einer Arbeit zur Phonon-Phonon-Wechselwirkung. Parallel dazu absolvierte Dr. Held ein Referendariat für das Lehramt an Gymnasien an der mathematisch-naturwissenschaftlichen Spezialschule in Erfurt. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Kanzler und Geschäftsführer der International School of Management gGmbH (ISM), einer staatlich anerkannten privaten Wirtschaftshochschule mit Sitz in Dortmund, übernahm Dr. Held im Jahr 2010 als Geschäftsführer der bundesweit tätigen Euro-Schulen-Organisation die Verantwortung für die Geschäftsbereiche Studium und Ausbildung.

Der Kanzler leitet die Verwaltung der Hochschule und ist Beauftragter für den Haushalt.

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen