Anmelden
EAH Jena > Deutsch (Deutschland) > Hochschule > Fachbereiche Fachbereiche

​​​​​​​​Fachbereiche der EAH Jena.jpg

Betriebswirtschaft, Ingenieurwissenschaften, gesundheits- und Sozialwissenschaften - Die fachbereiche Der EAH Jena


Betriebswirtschaft

Wirtschaftliche Zusammenhänge faszinieren Sie? Sie möchten Strategien und neue Produkte entwickeln können?

Die Studiengänge im Fachbereich Betriebswirtschaft setzen auf einewissenschaftliche und dabei praxisorientierte Grundlage mit dem Ziel, Kompetenzen in zahlreichen Berufsfeldern in Wirtschaft und Verwaltung zu vermitteln. Die Studieninhalte umfassen wirtschaftswissenschaftliche Fachkenntnisse, Fähigkeiten und Methoden, die für Sie notwendig sind, um komplexe Zusammenhänge zu erfassen und in Ihren zukünftigen Berufsfeldern erfolgreich agieren zu können.

Bei Fragen oder Unklarheiten könnenSiesich gern an folgenden Ansprechpartner wenden:

​​​
Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen
 

Elektrotechnik und Informationstechnik

Sie fragen sich, wieso elektronische Nachrichten so schnell rund um den Globus verschickt werden können? Speicherchips, Elektroautos oder andere technische Entwicklungen und Problemlösungen interessieren Sie? Dann könnte der Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik genau das Richtige fürSie im Programm haben:

Innovation wird hier groß geschrieben, besonders, da in der modernen Gesellschaft leistungsfähige elektrische und elektronische Systeme eine Schlüsselrolle spielen. Die derzeitige Digitalisierung weiter Bereiche in Wirtschaft und Gesellschaft ist nur möglich mit Elektrotechnik und Informationstechnik. Immer häufiger nutzen die Unternehmen die technischen Möglichkeiten, um die voranschreitende Vernetzung der Gesellschaft auch in ihre Produkte einfließen zu lassen. Schon die Herstellung dieser Produkte ist elektronisch gesteuert, geregelt und automatisiert.Sie finden das faszinierend? Die Studiengänge des Fachbereichs Elektrotechnik und Informationstechnik bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Basis- und spezialisiertem Wissen.

Dabei richten sich die Lehrinhalte zwischen Praxis und Forschung aus. Das Fächerspektrum des Fachbereiches Elektrotechnik und Informationstechnik bietet eine hervorragende Grundlage für den späteren Einsatz in der global operierenden und schnell voranschreitenden Industrie.

Bei Fragen oder Unklarheitenkönnen Sie sich gern an folgenden Ansprechpartner wenden:

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen
 

​Gesundheit und Pflege

Der Fachbereich Gesundheit und Pflege bietet aktuell einen Bachelor- und einen Masterstudiengang im Fernstudium für beruflich Pflegendesowie duale Bachelorstudiengänge in Pflege und Hebammenkunde/Geburtshilfe an.

Ergänzt wird das Angebotab Wintersemester 2017/18 durch die primärqualifizierenden (dualen) Bachelorstudiengänge Physiotherapie und Rettungswesen.

Bei Fragen oder Unklarheitenkönnen Sie sichgern an folgenden Ansprechpartner wenden:

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen
 

Grundlagenwissenschaften

Der Fachbereich Grundlagenwissenschaften ist für die Ausbildung der Studierenden in Mathematik, Statistik, Physik, Informatik und für die Fremdsprachenausbildung verantwortlich. Dieser Fachbereich verfügt über keine eigenen Studiengänge.

Da die Grundlagenausbildung hauptsächlich inder individuellenStudieneingangsphase stattfindet, wird sie durch vielfältige zusätzliche Angebote und Spezialvorlesungen zu Themen aus Mathematik, Statistik und Informatik in höheren Semestern und in der Masterausbildung angeboten. Relevant wird dieser Fachbereich für Studierende, wenn es um Praktika in Physik und Informatik sowie um anwendungsorientierte Übungen in den speziell ausgestatteten Laboren des Fachbereichs für Grundlagenwissenschaften geht.

Bei Fragen oder Unklarheitenkönnen Sie sich gern an folgenden Ansprechpartner wenden:

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen
 

Fachbereich Maschinenbau

Die deutsche Ingenieurkunst wird weltweit geachtet. Dies erstreckt sich vom Automobil- bis hin zum Anlagenbau. Interesse geweckt?

Dann hält der Fachbereich Maschinenbau genau das richtige Programm für Sie bereit: Studierende werden im Bachelorstudium über eine zielgenaue und doch interdisziplinäre Ausbildung auf das Bearbeiten von komplexen, fachbereichsübergreifenden Industrieprojekten hervorragend vorbereitet.

Im Masterstudiengang erfolgt dann eine vertiefte Ausbildung in technischen Disziplinen. Der Schwerpunkt liegt dabei im Bereich Entwicklung und Konstruktion mit verschiedenen Simulations- und Versuchstechniken. „Weiche" Qualifikationskomponenten, wie z.B. Rhetorik und Präsentation, finden im Lehrangebot jedoch auch Berücksichtigung.

Auch fürBerufstätige bietet der Fachbereich Angebote:die berufsorientierten Masterstudiengänge Fertigungstechnik und Produktionsmanagement sowie Patentingenieurwesen.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich gern an folgenden Ansprechpartner wenden:

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen
 

Medizintechnik und Biotechnologie

Die moderne Medizintechnik vereinigt verschiedene ingenieurwissenschaftliche, technische, medizinische und naturwissenschaftliche Wissensbereiche zu einem Fachgebiet, das für die Gesundheitsindustrie, den größten Industriesektor der Welt, unverzichtbar ist. Aufgrund ihrer starken Entwicklungsdynamik gilt die Medizintechnik als eine der zehn Spitzentechnologien des 21. Jahrhunderts. Daneben beweist sich die Biotechnologie als ein interdisziplinäres Fachgebiet an der Schnittstelle von Natur- und Ingenieurwissenschaften. Als solche deckt die Biotechnologie einen breiten inhaltlichen Horizont von der Molekular-, Mikro- und Zellbiologie sowie der Biochemie über moderne Mess- und Analysemethoden bis hin zu Fragestellungen der Verfahrenstechnik, der Regelungstechnik, der Informationstechnologie und des Apparatebaus ab.

Sie finden diese Themen spannend? Dann hält der Fachbereich Medizintechnik und Biotechnologie genau das richtige Programm für Sie bereit: Hier erhalten Sie eine interdisziplinäre Ingenieurausbildung an den Schnittstellen von Technik, Medizin und den biologischen Wissenschaften.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich gern an folgenden Ansprechpartner wenden:

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen
 

SciTec

Naturwissenschaftliche (Science) Themen in Verbindung mit Technik (Technology) ziehen Sie in Bann? Dann hält der Fachbereich SciTec (Präzision-Optik-Materialien) genau das richtige Programm für Sie bereit. Hier erhalten Sie eine Ausbildung unter anderem in den Fachdisziplinen Feinwerktechnik, Physik und Werkstofftechnik. Sie lernen, optische und wissenschaftliche Geräte oder hochtechnologische Verfahren selbst zu entwickeln.

Das Fächerspektrum des Fachbereichs SciTec bietet eine hervorragende Grundlage für eine erfolgreiche interdisziplinäre Zusammenarbeit in Lehre und Forschung.

Bereits die erfolgreiche Zusammenarbeit des Feinmechanikers Carl Zeiss, des Physikers Ernst Abbe und des Glaschemikers Otto Schott basierte auf diesen Fachgebieten. Ihre Arbeit führte zum wissenschaftlichen Durchbruch bei der Herstellung optischer Systeme und war Grundlage für den technisch-wissenschaftlichen und wirtschaftlichen Aufstieg der Stadt Jena.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich gern an folgenden Ansprechpartner wenden:

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen
 

Sozialwesen

Sie habenein stark ausgeprägtes Gerechtigkeitsempfinden? Außerdem interressieren Sie Themen wie "soziale Benachteiligung" oder "problematische Lebenssituationen"? Dann hält der Fachbereich Sozialwesen genau das richtige Programm für Sie bereit: Sie werden mit einer wissenschaftlich-interdisziplinären Ausbildung für Ihre Zukunft in der Sozialen Arbeit hervorragend vorbereitet.

Das Studium bietet Ihnen die Möglichkeit, neben bezugswissenschaftlichen Kompetenzen (u.a. Soziologie, Erziehungs- und Kommunikationswissenschaft, Recht, Betriebswirtschaft, Psychologie) auch viele Praxiserfahrung zu sammeln (u.a. Orientierungspraktikum, Praxissemester, Praxisprojekte).

Der Fachbereich bietet verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge an, die ihre Schwerpunkte je nach Vertiefung ausrichten.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich gern an folgenden Ansprechpartner wenden:

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen
 

Wirtschaftsingenieurwesen

Wirtschaftliche Themen in Verbindung mit Technik faszinieren Sie? Dann hält der Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen genau das richtige Programm für Sie bereit:

Das Stusium hier basiert auf dem Einsatz und der Umsetzung innovativer technischer und ökonomischer Konzepte zur Sicherung eines langfristigen unternehmerischen Erfolgs. So lernen Sie integrierte Managementmethoden kennen, die sich auf bereichsübergreifendes Wissen und vielseitiges praktisches Können stützen.

Anwendungsorientierung und Praxisnähe prägen sowohl die Lehre als auch die Forschung am Fachbereich, woProfessoren und Mitarbeiter mit langjähriger Praxiserfahrung und eine Vielzahl von Praxispartnern gemeinsam mit den Studierenden neben klassischer Grundlagenausbildung innovative, technische und wirtschaftliche Fragestellungen diskutieren und Lösungsansätze entwickeln.

Der Fachbereich Wirtschaftsingenieurwesen vereinigt die vier Disziplinen: „Ingenieurwesen", „Wirtschaft" „Informationstechnologie" sowie „Umwelt und Energie". Es werden verschiedene Bachelor- und Masterstudiengänge angeboten, die ihren Schwerpunkt je nach Vertiefung ausrichten. Die Studieninhalte bereiten Sie auf ein selbstverantwortliches und teamorientiertes Handeln im späteren Berufsleben vor.

Bei Fragen oder Unklarheiten könnenSie sich gern an folgenden Ansprechpartner wenden:

Ihr​ Ansprechpartner
 
 
 
Ansprechpartner auswählen