Werkstofftechnik (B.Eng.)
Navigation nach oben
Anmelden
Werkstofftechnik (B.Eng.)

werkstofftechnik-b-eng.jpg
Der Studiengang Werkstofftechnik bereitet auf den Beruf des Werkstoffingenieurs in der Industrie oder in Forschungsinstituten vor. Die Absolventen des Bachelorstudienganges Werkstofftechnik sind qualifizierte Fachkräfte, welche die Grundlagen der Natur- und Ingenieurwissenschaften beherrschen und solide Kenntnisse der Werkstoffe und deren Technologien besitzen. Die Werkstofftechnik versteht sich somit als eine Kombination der Physik, Chemie und Technologie.
Bei entsprechender Eignung kann das Studium konsekutiv im Masterstudiengang Werkstofftechnik/ Materials Engineering an der EAH Jena fortgesetzt werden. Das Masterstudium dient der Vertiefung der Kenntnisse und ermöglicht eine anschließende Promotion.

Um einen Einblick darüber zu erhalten, welche Schwerpunkte im ersten Semester zu erwarten sind, sollten Studieninteressierte unser kostenloses und anonymes Self-Assessment absolvieren. Anhand der Fragen ist es möglich, sich zielgerichtet auf den Studienbeginn vorzubereiten.

Jetzt Wissen für Werkstofftechnik (B.Eng.) testen

 Einige Ehemalige stellten sich einem Interview:

Bei konkreten Fagen zum Studiengang wenden Sie sich an werkstofftechnik@eah-jena.de.