Laser- und Optotechnologien (B.Eng.)
Navigation nach oben
Anmelden
Laser- und Optotechnologien (B.Eng.)

laser-und-optotechnologien-b-eng-.jpgDer Bachelor-Studiengang „Laser- und Optotechnologien“ ist interdisziplinär ausgerichtet. Neben der für alle technischen Studiengänge  üblichen Grundlagenausbildung werden schwerpunktmäßig Kenntnisse auf den Gebieten der Lasertechnik, der Optik, der Optiktechnologien und der Optoelektronik vermittelt. Die Inhalte des fachspezifischen Studiums orientieren sich in starkem Maße an den für optische Technologien relevanten Förderprogrammen und werden stets dem neuesten Stand von Wissenschaft und Technik angepasst.
Die Voraussetzungen für eine auf hohem Niveau basierende, praxisnahe Ausbildung sind im „Optical Valley“ – dem traditionsreichen Optikstandort Jena –  außerordentlich günstig, denn Mitarbeiter aus ortsansässigen Forschungseinrichtungen und Unternehmen werden aktiv in die Erarbeitung der Studienpläne sowie in die Ausgestaltung der Lehrveranstaltungen einbezogen. Da den modernen optischen Technologien sowohl gegenwärtig als auch zukünftig eine Schlüsselposition zukommt, bieten sich den Absolventen dieses Studienganges auf dem Arbeitsmarkt sehr gute Chancen und vielfältige Perspektiven. Die Schlüsselposition spiegelt sich beispielsweise darin wider, dass viele Bereiche – Gesundheit, Umwelt, Verkehr, Kommunikation etc. – in zunehmendem Maße von optischen Anwendungen durchdrungen werden. Absolventen des stark international orientierten Studienganges erhalten in  der Regel nach einem sechssemestrigen Hochschulstudium den international anerkannten Bachelorabschluss („Bachelor of Engineering“). Das Studium kann an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena konsekutiv zum „Master of Engineering“ im gleichnamigen Studiengang fortgesetzt werden.

Bei konkreten Fagen zum Studiengang wenden Sie sich an lot@eah-jena.de.