Ein Tag für die ganze Familie
Navigation nach oben
Anmelden
Ein Tag für die ganze Familie

​Schade für alle, die nicht dabei gewesen waren: Der Hochschulinformationstag (HIT) am 8. April 2017 der EAH Jena war in vieler Hinsicht ein HIT.

Bereits am Freitag waren acht Familien aus dem ganzen Bundesgebiet zur Vorabendveranstaltung „Familien-Special“ angereist.

Am Samstag war der Campus mit vielen Generationen gefüllt: Es kamen nicht nur die Schülerinnen und Schüler der älteren Klassen mit ihren Eltern, sondern auch Familien mit kleinen und kleinsten Kindern, einschließlich der Großeltern, um sich die Labore der Jenaer Hochschule anzusehen.

Und es trafen sich ehemalige Kommilitonen wieder: Der ingenieurwissenschaftliche Fachbereich SciTec hatte bereits zum zweiten Mal eine „Alumni-Ecke“ eingerichtet. Zwölf „Ehemalige“ trafen sich gemeinsam mit ihren Familien ganz gezielt zum HIT.
 
Der HIT als Alumni- und Familientag: Diese Idee will die Hochschule in den kommenden Jahren noch ausbauen. Schließlich ist es ein tolles Gefühl, sich nach den Jahren des Studiums an „seiner Hochschule“ wiederzutreffen.
 
Vom 10. bis 12. April öffnen sich alle Hochschultüren noch einmal zu einem „Schnupperstudium“, wo zahlreiche Vorlesungen für Gäste offen sind. Auch hierzu lädt die Hochschule sehr herzlich ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Informationen und Kontakt: Studienberatung der EAH Jena
Tel. 03641 – 2045 122
studienberatung@eah-jena.de
 
sn/ yg
 

1) Ring frei für alle, die ihre Reaktionsschnelligkeit und Hand-Augen-Koordination trainieren wollten (Foto: S. Neef)

2) Das Anlegen einer Beatmungsmaske will gelernt sein: Wolfgang Kalusa, Ausbilder der zukünftigen Notfallsanitäter-Studierenden mit Besucherinnen im Labor des Fachbereichs Gesundheit und Pflege (Foto: A. Gaudig)

Zurück zur Übersicht