Werkstoffingenieure: Forscher und Entwickler


3. Tag der Werkstofftechnik der EAH Jena

 
(9. Januar 2017) Am 1. Februar veranstaltet der Fachbereich SciTec der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena seinen dritten „Tag der Werkstofftechnik“. Von 9 bis 13 Uhr sind technisch und naturwissenschaftlich interessierte Schüler, vorzugsweise ab Klasse 11, sehr herzlich willkommen.
 
„Werkstofftechnik“ umfasst die Erforschung, Bearbeitung und Prüfung von Materialien und Werkstoffen sowie die Entwicklung völlig neuer Herstellungsverfahren. Die Arbeit der Werkstoffingenieure ist vielfach Grundlage für Innovationen in der Automobilindustrie, der Energietechnik, im Maschinenbau, in der Mikroelektronik oder auch in der Medizintechnik. 
 
Was Werkstoffingenieure in ihrem Studium erlernen und wie ihre spätere Berufspraxis aussieht, das erfahren die Gäste am Tag der Werkstofftechnik aus erster Hand. 
 
Anmeldungen bitte bis zum 15.01.2017 über folgende Homepage:
 
Kontakt: Erik Hartmann, Tel.: 03641 / 205 460
 
nr/sn
Quelle: Erik Hartmann