Professor Steffen Teichert wird neuer Rektor der EAH Jena


(22. Mai 2017) An der Spitze der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena steht ab November dieses Jahres Prof. Dr. Steffen Teichert.
 
Professor Teichert wurde heute durch den Hochschulrat der EAH Jena einstimmig zum neuen Rektor bzw. Präsidenten gewählt. Bereits am 25. April hatte der Senat der Hochschule seine Zustimmung zum Wahlvorschlag der Findungskommission einvernehmlich, ohne Gegenstimme und ohne Enthaltungen gegeben.
 
Herr Teichert wurde für sechs Jahre gewählt. Nach der Ernennung durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft beginnt die Amtszeit des neuen Rektors am 4. November 2017. Die bisherige Amtsinhaberin, Prof. Dr. Gabriele Beibst, geht nach drei erfolgreichen Legislaturperioden in den wohlverdienten Ruhestand.
 
Steffen Teichert wuchs in Zwönitz im Erzgebirge auf. Sein Abitur legte er in Aue ab. Er studierte in Dresden, Chemnitz und Kiew Physik und forschte während und nach seiner Promotion zur Herstellung von dünnen Schichten in Metall-Silizium-Systemen.
 
Nach beruflichen Stationen in verschiedenen Unternehmen wurde er im Herbst 2009 als Professor für Physikalische Werkstoffdiagnostik und Physik an den Fachbereich SciTec der EAH Jena berufen. Seit dem 1. März 2013 ist Prof. Dr. Steffen Teichert Dekan dieses größten Fachbereichs der EAH Jena. 2012 erhielt er den Lehrpreis der Hochschule, 2016 den Forschungspreis des Förderkreises der EAH Jena.
 
 
sn
 
 
Foto: Katrin Sperling
 
Informationen und Kontakt: presse@eah-jena.de