Ausnahmslos ausgezeichnete Abschlüsse


Zeugnisverleihung im Fachbereich Elektrotechnik/Informationstechnik der EAH Jena

(16.05.2017) Am 12. Mai fand bereits zum 12. Mal die feierliche Zeugnisausgabe im Fachbereich Elektrotechnik und Informationstechnik (ET/IT) der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena statt.

Alle 13 Absolventen, darunter eine Frau, erzielten ausnahmslos ausgezeichnete Abschlüsse.   Die Mehrheit der Bachelorabsolventen wird ihr Studium im Masterstudiengang Raumfahrtelektronik an der Hochschule weiterführen. Die sieben Masterabsolventen haben bereits jetzt unbefristete Anstellungen.

Prof. Dr. Oliver Jack, Dekan des Fachbereichs ET/IT, eröffnete die Veranstaltung mit einer Rede an die Absolventen und übergab die Zeugnisse. Er war stolz auf die sehr guten Studienabschlüsse und dankte auch den Lehrenden für die Betreuung der Absolventen.

Für viele emotionale Momente sorgte die Fachbereichs-Band „THD“, die musikalisch durch das Programm führte. Ein Absolvent schilderte in seiner Festrede persönliche Gedanken und Erinnerungen an das Studium. Anschließend wurde gemeinsam mit Familienangehörigen und Professoren gefeiert und auf die Zukunft angestoßen.


ah / sn

Tickerfoto: Rainer Herzer