Zwischen Optiklabor und Physik-Quiz


Girls`Day an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

(25. April 2017) Wenn am 27. April ab 9.00 Uhr der Girls` Day an der Ernst-Abbe-Hochschule (EAH) Jena stattfindet, gibt es spannende Aktionen, an denen sich Schülerinnen ab der 9. Klasse beteiligen können. Für die Mädchen sind es mitunter erste Schritte, die eigene Zukunft zu planen, sich mit technischen und naturwissenschaftlichen Themen vertraut zu machen und zu orientieren, welche Studiengänge in der Zukunft in Frage kommen könnten.

Ein vielseitiges Programm aus verschiedenen Bereichen wurde zusammengestellt: aus den Ingenieurwissenschaften („Medizintechnik live“, „Schokolade 4.0“), den Naturwissenschaften („Mathe zum Anfassen“; „Hättest du's gewusst? Ein experimentelles Physik-Quiz“), aus der Technik („Mechanik-Simulation mit Angry Birds“), aus der Werkstoffwissenschaft („Fälscherwerkstatt – Münzen beschichten“ sowie der Optik („Wie uns das Auge täuschen kann“). Diese Angebote sind nur eine kleine Auswahl aus dem Gesamtprogramm des Girls` Day in den Hörsälen und Laboren der EAH Jena.

Mit dem Girls` Day an der EAH Jena werden den teilnehmenden Mädchen neue Perspektiven für ihre Berufsplanung eröffnet. Durch den Einblick in die Welt der Wissenschaft und Technik an der Hochschule kann erreicht werden, dass sie sich bei der späteren Berufswahl  abseits typischer Frauenberufe bewegen und mehr auf ihre individuellen Interessen schauen. Die Schülerinnen sind zu einem erlebnisreichen Tag eingeladen, an dem sie ihre Fähigkeiten testen und in mögliche spätere Berufsrichtungen hineinschnuppern können.

Empfohlen wird die Teilnahme von Schülerinnen ab der 9. Klassenstufe.

Eine vorherige Anmeldung ist erwünscht und jeweils für ein Angebot möglich: 
http://gostudy.fh-jena.de/files/programm_zum_girls__day_2017_eah_jena.pdf

Auch wer es sich am Girls` Day noch kurzfristig überlegt, die EAH Jena in der Carl-Zeiss-Promenade 2 in Jena zu besuchen, kann sich ab 9:00 Uhr im Foyer Haus 2 für freie Angebote melden.
 
Interessenten wenden sich bitte an Frau Städtler:
Tel.: 03641- 205 546
heidi.staedtler@eah-jena.de


mk