STAY – Studieren. Arbeiten. Leben in Thüringen.


Perspektiven in Thüringen
Wir begeistern internationale Studierende für den Arbeitsmarkt in Thüringen. Wir informieren Unternehmen über formelle Aspekte der Beschäftigung. Wir bringen internationale Studierende und Thüringer Unternehmen in den Dialog. Wir vertiefen die Zusammenarbeit von Hochschulen, Wirtschaft und Bildungsträgern für die Bindung von internationalen Absolventen in der Region.
 
Unsere Angebote sind kostenlos.

Internationale Studierende und Absolventen

Du möchtest in Thüringen arbeiten und leben? Wir zeigen Dir Möglichkeiten.

Deine Vorteile

  • Finde interessante Thüringer Unternehmen
  • Lerne mehr über die Erwartungen an Bewerber
  • Informiere Dich über Bewerbungsverfahren von Unternehmen
  • Kenne die rechtlichen Bedingungen für Studium und Arbeit (Aufenthaltstitel)
  • Erhalte Unterstützung beim Studium (Fachtutorium)

Unsere Angebote

  • Kontakt zu Thüringer Unternehmen
  • Informationen zum Studium und Arbeiten in Deutschland (Aufenthaltsgesetz)
  • Informationen & Vorträge über Arbeitsmarkt, Bewerbungsmodalitäten etc.
  • Fachtutorium in den Fächern Mathematik, Physik, Elektrotechnik und Elektronik

Thüringer Unternehmen

Sie suchen hochqualifizierte und motivierte Fachkräfte? Haben wir.

Ihre Vorteile

  • Gewinnung von qualifizierten Fachkräften 
  • Neue Geschäfts- und Exportkontakte
  • Kundenspezifisches Kulturverständnis
  • Innovationen durch Vielfalt

Unsere Angebote

  • Kontakt zu potenziellen Praktikanten und qualifizierten Fachkräften mit guten bis sehr guten Deutschkenntnissen
  • Informationen zur Beschäftigung internationaler Studierender und Absolventen (Aufenthaltsgesetz)
  • Austausch über Integration internationaler Studierender und Absolventen 

Ansprechpartner

Ekaterina Maruk
Projektkoordinatorin
Johannisplatz 26 (Haus auf der Mauer - Dachgeschoss)
07743 Jena
Telefon: +49 (0) 3641 /  941 908

Das Projekt STAY – Studieren. Arbeiten. Leben in Thüringen.

STAY wurde im Rahmen der Initiative „Study & Work – Regionale Netzwerke zur Bindung von internationalen Studierenden“ der Beauftragten für die neuen Bundesländer im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft ins Leben gerufen. Bei STAY steht die Sensibilisierung von Thüringer Unternehmen und internationalen Studierenden im Vordergrund. STAY ist ein gemeinsames Projekt der Agentur für Arbeit Jena, des Bildungswerks der Thüringer Wirtschaft e.V., der Friedrich-Schiller-Universität Jena, des Welcome Center Thuringia sowie der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Jena mbH. Das Projekt wird von der Ernst-Abbe-Hochschule Jena koordiniert. STAY wird unterstützt durch die Unternehmen Analytik Jena AG und Carl Zeiss Jena GmbH, den Verband OptoNet e.V., den Bildungsträger IWT-Institut der Wirtschaft Thüringens GmbH sowie viele Thüringer Hochschulen.
 
Study & Work ist eine gemeinsame Initiative von:
 
Gefördert durch: