Internationale Bewerber für ein Bachelorstudium


Bewerben an der EAH Jena

Sie möchten sich als internationaler Bewerber für ein Bachelorstudium an der EAH Jena bewerben? Die folgenden Fragen sollen Ihnen dabei helfen, den richtigen Bewerbungsweg zu finden.

Haben Sie einen deutschen Schulabschluss? Genauer gesagt, ein deutsches Abitur oder ein fachgebundenes Abitur oder ein Fachabitur oder gehören Sie zu zu einer der folgenden Gruppen?
 
a) Bewerber aus der Europäischen Union
b) Bewerber aus Island, Lichtenstein, Norwegen oder der Schweiz
c) Absolventen eines Studienkollegs in Deutschland
d) Hochschulwechsler und Quereinsteiger innerhalb Deutschlands
 
Ja. Dann bewerben Sie sich bitte wie ein deutscher Bewerber über eines der Onlineportale im Kasten auf der linken Seite ("Bewerbung für Bachelorstudiengänge").
 
Nein. Sie haben keinen deutschen Schulabschluss und gehören nicht zu einer der oben genannten Gruppen (a,b,c,d). Dann bewerben Sie sich bitte online über das Bewerber-Portal unserer Partner von uni-assist e.V. 
 
Die Arbeits- und Servicestelle für ausländische Studienbewerbungen uni-assist e.V. prüft gegen Gebühr im Auftrag der EAH Jena Ihre Bewerbung. Eine Übersicht über die Gebühren finden Sie hier. 


 

Allgemeine Zulassungsvoraussetzungen

Hochschulzugangsberechtigung
Sie können selbstständig prüfen, ob Sie mir Ihrem Schulabschluss einen direkten Zugang zu deutschen Hochschulen haben oder aber zusätzliche Leistungen, z. B. in Form von Studienjahren in Ihrem Heimatland oder dem Besuch eines Studienkollegs in Deutschland, erbringen müssen. Dabei hilft Ihnen Schritt für Schritt die Datenbank des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD). Nach wenigen Klicks wissen Sie, ob Sie direkten Zugang haben oder nicht. Haben Sie Ihr Land nicht gefunden? Dann suchen Sie bitte über die Datenbank anabin.

Deutschnachweis
Internationale Studienbewerber müssen bis zum Beginn ihres Studiums einen der folgenden Deutschnachweise erwerben:

  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz – Zweite Stufe
  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) 2 oder 3
  • Goethe-Zertifikat C 2: Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS)
  • Feststellungsprüfung des Studienkollegs
  • telc Deutsch C1 Hochschule
  • Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF) mit mindestens 4 Punkten in allen Teilbereichen

Hinweis: Es sind ca. 1.200 Stunden Deutschunterricht notwendig, um die Deutschprüfung bestehen zu können

Weitere Informationen zu den Sprachvoraussetzungen erhalten Sie auf den Seiten des DAAD. Haben Sie den Deutschnachweis noch nicht? Dann können Sie sich trotzdem bewerben und erhalten von uns nach Prüfung aller anderen Unterlagen eine bedingte Zulassung zu einem vorbereitenden Sprachkurs. Voraussetzung ist allerdings, dass Sie in Ihrem Heimatland schon Deutschkurse absolviert und mindestens das Sprachniveau B1 (Mittelstufe/Intermediate) nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen erreicht haben.


 

Bewerbungsfristen

Sommersemester:

  • 1. Dezember bis 15. Januar

Wintersemester:   

  • Bachelorstudiengänge mit Zulassungsbeschränkung (Numerus Clausus) =  16. Mai bis 15. Juli
  • Bachelorstudiengänge ohne Zulassungsbeschränkung = 16. Mai bis 15. August

Bitte überprüfen Sie auch noch einmal die genauen Bewerbungsfristen zu Ihrem Studienwunsch.

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung Ihrer Unterlagen bei uni-assist 3 bis 5 Wochen dauern kann. Ihre Bewerbung muss vor Ablauf der Bewerbungsfrist der EAH Jena von uni-assist bearbeitet und an die EAH Jena ausgeliefert worden sein.


 

Bewerbungsunterlagen

 
Mit der Bewerbung einzureichende Unterlagen:
  • amtlich beglaubigte Kopie und vereidigte Übersetzung aller notwendigen und vorhandenen Dokumente zum Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung (Schulabgangszeugnis, bisherige Studienleistungen)
  • wenn vorhanden, amtlich beglaubigte Kopie der Feststellungsprüfung
  • Deutschnachweis in amtlich beglaubigter Kopie
  • gegebenenfalls Praktikumsnachweis oder Zeugnis über abgeschlossene Berufsausbildung
  • Kopie Ihres Reisepasses und ein Passbild
  • für chinesische / vietnamesische Bewerber: Nachweis des Zertifikats der Akademischen Prüfstelle (APS) über die erfolgreiche Überprüfung der Studienleistungsnachweise
  • für mongolische Studienbewerber: das Echtheitszertifikat der Prüfungsstelle für mongolische Studienunterlagen bei der Deutschen Botschaft in Ulan Bator
Wir drücken Ihnen die Daumen, dass Ihre Bewerbung erfolgreich ist! Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an das Studentensekretariat.