Chronik 2003


Januar
  • Vertrag über die Zusammenarbeit zwischen der University of Memphis und der FH Jena innerhalb des RENEUUS-Projektes wird unterschrieben
  • Kooperationsvertrag zwischen der FH Jena und dem Ernst-Abbe-Gymnasium
Februar
  • Prof. Dr. W. Bornkessel wird von Bundespräsident Rau in den Wissenschaftsrat berufen

März

  • VDE-Symposium Fachhochschule und Praxis in der FH Jena

April

  • Drei neue Kunstwerke werden vom Land für den Hochschulcampus erworben
  • Der Masterstudiengang Laser- und Optotechnologien startet mit 22 Studierenden

Mai

  • Vom 5. bis 9. Mai findet in Jena die Internationale Hochschulwoche des Groningen Network of School of Social Works statt. Auch die FH betreut ihre Gäste - Studierende und Hochschullehrer - aus Belgien, Dänemark, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Tschechien und Weißrussland in zahlreichen Veranstaltungen

Juni

  • Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen der Berufsakademie Thüringen  und der Fachhochschule Jena

Juli

  • Die Fachhochschule Jena meldet einen neuen Bewerberrekord: Zum Wintersemester 2003/04 sind erstmals nahezu 2.700 Bewerbungen eingegangen. Dies ist eine Steigerung von fast 10 % gegenüber dem gleichen Bewerbungszeitraum des Vorjahres

August

  • Mit dem 01. August beginnt für  vier Jugendliche eine Ausbildung an der Fachhochschule Jena. Ein Fünfter kommt am 01.09. dazu
September
  • Am 18. und 19. September findet die jährliche Plenarversammlung des Fachbereichstages Physikalische Technik an der Fachhochschule in Jena statt. Die Vertreter aller Fachhochschulen in Deutschland, an denen Diplom-Physik-Ingenieure ausgebildet werden, beraten u.a. über die Chancen und Probleme bei der Einführung gestufter Studienabschlüsse (Bachelor/Master)
Oktober
  • Die 3333. Diplomarbeit an der Fachhochschule Jena kommt zu einem erfolgreichen Abschluss
  • Am 14. Oktober findet für 1031 Studienanfänger der Fachhochschule Jena die Feierliche Immatrikulation zum Wintersemester 2003/2004 statt
November
  • Vom 17. November bis zum 17. Dezember 2003 findet an der Fachhochschule Jena das vom Jugendamt initiierte und in Zusammenarbeit mit einem breiten Trägerkreis durchgeführte Projekt Anne Frank - eine Geschichte für heute statt
Dezember
  • Das Bildungsportal Thüringen (BPT) und die Fachhochschule Jena haben am 2. Dezember 2003 eine Kooperation vereinbart. Dr. Heinz-Dietrich Wuttke von der Technischen Universität Ilmenau, Projektleiter des Bildungsportals Thüringen, und Prof. Dr. Burkhard Schmager, Prorektor der FH Jena, unterzeichneten in Jena die Vereinbarung in Vertretung ihrer Rektoren