Wohnen in Jena


Studentenwohnung
Jena ist eine quirlige Studentenstadt. Das bedeutet, es besteht ein reiches Angebot an Zimmern und Wohnungen, jedoch auch eine große Nachfrage. Wohnformen gibt es viele: ob die 5er Wohngemeinschaft, ein Zimmer im Wohnheim oder die eigene Mietwohnung. Ist die Entscheidung für Jena als Studienort gefallen, sollte man schnell nach der Einschreibung mit der Suche beginnen. Geeignete Wege sind neben der Suche im Internet die Pinnwände in den Gebäuden der Fachhochschule und der Universität. Persönlich vor Ort zu sein macht Sinn: viele WGs wollen potentielle Mitbewohner gern persönlich kennen lernen. Also: Termine ausmachen und gleich die Stadt auskundschaften!

Studierendenwerk Thüringen

Das Studierendenwerk Thüringen verfügt in Jena über eine große Zahl an studentischen Wohnanlagen. Alle sind komplett möbliert, verfügen ausschließlich über Einzelzimmer in verschiedenen WG-Formen. Die Bewerbung auf einen Wohnplatz kann bereits frühzeitig und unabhängig von einer Studienplatzzusage erfolgen und ist bequem online über die Webseite des Studierendenwerks zu realisieren. Dort finden sich auch weitere Details zur Bewerbung sowie zur Lage und Ausstattung der Häuser.  

Wohnungsgenossenschaften

Viele kleine und große Wohnungsgenossenschaften bieten günstigen Wohnraum in und um Jena an. Meist stehen sie mit ihrem Leitbild für modernes und bezahlbares Wohnen. Zu den Beständen gehören Neubauwohnungen, Häuser in City-Wohnlagen sowie Gebäude im Umland von Jena. Zu den Anbietern zählen:  

 
Tipp! Gerade zu Beginn des neuen Semesters sind "studentengeeignete" Zimmer und Wohnungen sehr gefragt. Es lohnt sich in jedem Fall, frühzeitig mit der Suche zu beginnen. In der rechten Linkliste  geben wir einige weitere Tipps, wo es sich lohnt zu stöbern!
​​​​