Campusleben


​Campusansicht​​​

Der in unmittelbarer Nähe der Carl Zeiss AG gelegene Campus macht nicht nur wegen seiner innovativen architektonischen Gestaltung von sich reden:

Nach der Sanierung des letzten Gebäudes im Oktober 2008 verfügt die Ernst-Abbe-Hochschule Jena über insgesamt 1.500 Räume mit hervorragender technischer Ausstattung.

Planer und Baufirmen haben aus den alten, denkmalgeschützten Industriegebäuden einen hochmodernen Hochschulcampus geschaffen. 124 Hightech-Labore, sieben Hörsäle und 52 Seminarräume stehen den Studierenden zur Verfügung.

In gemütlicher Runde gemeinsam lernen? Bei einer Tasse Cappuccino in der Cafeteria verweilen? In der Bibliothek direkt an der Hausarbeit schreiben? Treffpunkte und Lernecken gibt es ausreichend! Alle dazu bestimmt, um das Verweilen am Campus so attraktiv und effektiv wie möglich zu gestalten. 

Südwestlich vom Stadtzentrum Jenas gelegen, ist der Campus schnell zu erreichen. Vier Buslinien verbinden das Hochschulgelände  im Minutentakt mit dem Stadtzentrum und anderen Stadtteilen. Die Versorgung in der Mensa sowie studentisches Wohnen in unmittelbarer Nähe machen die Vorzüge des Studierens an der  Ernst-Abbe-Hochschule Jena komplett.​​​​​​​​​​